Meistgelesene Posts (20)

  • Tapetenwechsel 18,341
    Zum Easy Rider mutieren 10,024
    Piwik 9,804
    WM-Song 2010 7,514
    Ödipus-Motive 6,967
    Die besten Musikblogs 2011 6,925
    Finger weg von meiner Paranoia 6,916
    Kehraus 6,842
    Siemens Smart Chopper 6,623
    Klamauk 6,512
    Apfelwangige Mädchen mit Pferdeschwanz und Wandergitarre 6,410
    Song To Die For – Hey Tube-Leser-Aktion 5,988
    Schlammfestival virtuell 5,974
    Radio Rock Revolution 5,967
    Galerie Kult 5,962
    Paradiesvögel – The Move 5,775
    Du hast das Gefühl, dass dein Gehirn vergewaltigt wird 5,606
    Das Beste zum Schluss 5,412
    Eine ordentliche Portion Tiefgang 4,979
    The Mighty Stef übergießen den Folk irischer Trinklieder mit der Attitüde des Punk 4,758

  • Meistgelesene Seiten (12)

  • Musik der 70er 58,342
    Wallpaper 41,709
    Rocklexikon 26,916
    Galerie Kuenstler 26,026
    Blog’N'Roll 19,641
    Hey Tube TV 17,544
    Rare Beatles Fotos 16,456
    Poplexikon 15,800
    50 kreative Musik-Alben 15,264
    Impressum 15,156
    Galerie Musiker 14,320
    Retrospective 14,260


    Tubensenf

    • Alex: Moin, vielleicht ja auch was für eure Tapete: www.indiemeute.de – das Indie...
    • Alex: Hey hey, besten Dank für die Aufnahme im Tapetenwechsel. Wir freuen uns.
    • Gérard Otremba: Es ist ein fiebriges, absolut geiles Album geworden!...
    • One: Servus, weiß zwar nicht wie ihr auf GoodTunes gekommen seid, aber danke für den...
    • Mett: Hey, vielen Dank für den Tapetenwechsel :-) Find ich gut. Werde ich mir auch mal...
    • SteffsMusikblog: Super das du mich gefunden hast, und ich somit dich. ;) super blog...
    • Albi: Das läuft dann bei irgendeinem Horrorgame wie Silent Hill leise im Hintergrund...
    • Eddi: Moin. danke für den Besuch bei mir und danke für das verlinken. hier gefällt mir...
    • Eddi: Moin. danke für den Besuch bei mir und danke für das verlinken. hier gefällt mir...
    • jack: klingt gut, aber das intro+strophe sind wohl von all along the watchtower...
    • Devon Miles: Vielen Dank für die Verlinkung im Tapetenwechsel! Tolle Starthilfe für...
    • el-flojo: Oh, wie komm ich zu der Ehre? Danke für den Platz an der Sonne! :)

    Tubentrackbacks

    Archiv

    Im Focus

    Die direkteste Antwort
    | 82 mal gelesen

    Das neue und zweite Album “Torch Song” von Radiator Hospital bietet guten, geschmeidigen Power-Pop-Sound. Aber eine gute Platte sagt noch lange nichts aus über diese Band aus Philadelphia, die gern experimentiert.

    So sind die unterschiedlichsten Musiker um Songschreiber Sam Cook-Parrott die direkteste Antwort auf all die Postpunk-Bands. Als Dauer-Geheimtipp abgefeiert …

    [mehr...]

    Eine entspannte Koloratur
    | 73 mal gelesen

    Etwas Unschuldiges, Verspieltes und fast Naives liegt in der Musik von Millions, die ihr erstes Album “Max Relax” mit der Vorab-Single “Clementine” starten lassen.

    Die verträumte, sanfte Stimme des Sängers verpasst dem leicht psychedelisch eingefärbten Sixties-Pop dem Quartett aus Brisbane eine entspannte Koloratur. Hektisch geht es bei dem einen oder …

    [mehr...]

    An allen Spielformen
    | 81 mal gelesen

    Von Experimental und Gothic über Punk bis Rock´n´Roll haben sich die Wireheads an allen Spielformen des harten Rock abgearbeitet. Die sechsköpfige Band aus Adelaide in Australien ist mit “The Late Great Wireheads” nun beim ersten Album angekommen.

    Ein stürmisches und aggressives Werk ist das, auf dem die lärmenden Musiker immer …

    [mehr...]

    Schwelgerischer, erwärmender Soundtrack
    | 94 mal gelesen

    Die aus Nashville in Tennessee stammende Sängerin und Songwriterin Lera Lynn liefert einen schwelgerischen, erwärmenden Soundtrack aus folkloristischem Americana und Indie-Gitarren-Pop. Die schleppenden, kleinen Hymen ihres neuen Albums “The Avenues” sind ebenso eindringlich wie unaufdringlich.

    Gibt man diesen elf Songs Zeit, dann finden sich unter den ganz bewusst aufgerauten Oberflächen …

    [mehr...]

    Sie machen das, was sie lieben
    | 126 mal gelesen

    Was wäre diese Platte “Man, Woman, Beast” von dem Duo The Ghost Wolves noch vor ein paar Jahren gefeiert worden. Das Debütalbum ist nämlich unheimlich gut, findet aber wenig Beachtung.

    Gerade ihre Sturheit möchte man den beiden Musikern aus Austin in Texas aber hoch anrechnen. Sie machen das, was sie lieben …

    [mehr...]

    Horchposten

    Wilde Unterhaltung
    | 124 mal gelesen

    Für immer Fuzz Punk sagt sich die Band Mumblr, die seit 2013 mit gleich sieben Veröffentlichungen für wilde Unterhaltung sorgt.

    Mumblr sind die brachialen Herrschaften der Fuzz-Gitarren, irgendwo zwischen My Bloody Valentine, Foo Fighters und Nirvana. Angetrieben von eben diesen dauerächzenden Fuzz-Gitarren, lassen die vier Jungs aus Philadelphia den grandiosen Garagen-Punk, Fuzz Sound und Noise Rock einer wilden Dekade aufleben. So gab es das natürlich schon mal alles, aber hier ist …

    [mehr...]

    Ein sanftes Kippeln der Augenlider
    | 133 mal gelesen

    Es ist nicht eben Herzrasen, das mich nach dem Genuss des neuen Werks “Thru Me Again” der chilenischen Band La Hell Gang erfasst. Mehr ein sanftes Kippeln der Augenlider.

    Muss man gar nicht beklagen, genau so soll’s sein bei Alben des Trios aus Santiago, das auf “Thru Me Again” wieder sehr sorgfältig und sehr bedächtig seinem Handwerk nachgeht. Wie gut das wirklich ist, merkt man erst beim zweiten oder dritten …

    [mehr...]

    Ärmel hochgekrempelt
    | 154 mal gelesen

    Waylon Speed haben’s wieder getan, Ärmel hochgekrempelt und Album Nummer zwei “Kin” herausgebracht: Offenbar völlig mühelos hat die Country-Rock-Combo aus Burlington, Vermont, elf Songs aus dem Ärmel geschüttelt.

    Als Referenz für den rumpeligen Countryrock bietet sich die Ästethik eines Waylon Jennings-meets-Motörhead an, doch das Quartett ist weitergereift, legt seine Songs ambitioniert an: größere Tiefe bei gleicher Originalität und hohem Spaßfaktor – inszeniert mit gewohnt kraftvollen Country-Rock- und Southern-Gitarren.

    Waylon …

    [mehr...]

    Großformat
    | 187 mal gelesen

    The Soil & The Sun, das Vehikel von Alex und Ashley McGrath, geben einem Rätsel auf. Als gäbe es irgendwo in Michigan eine sprudelnde Inspirationsquelle, erobert diese siebenköpfige Band nach und nach Hörerherzen.

    Zwei Jahre nach dem da schon mächtig orchestral geratenen Werk “What Wonder Is This Universe!” melden sich The Soil & The Sun mit dem neuen und dritten Album “Meridian” in gewohnten musikalischen Sphären zurück. Dabei muss die …

    [mehr...]

    Durch Stile und Temperamente
    | 156 mal gelesen

    Das aktuelle Album “Dingbats” von Casper & The Cookies ist wie ein akustischer Parforceritt durch Stile und Temperamente. Der Opener “Improvvisamente Ardito” ist ein flotter Fetzer, bei dem kaum Luft zum Atmen bleibt; “Lemon Horses” eine fürs Radio geeignete Pop-Ballade; in “Amphetamines” demonstriert der Vierer seine Pop-Punk-Fähigkeiten; “Thing For Ugly” erinnert an Jazz-Kabarett und das Instrumantal “Hermetic Amusements” mit seinen nur 29 Sekunden hätte man lieber weglassen sollen.

    Alles in …

    [mehr...]

    Mit genug Vielfalt
    | 185 mal gelesen

    Wer die Band These United States lieben gelernt hat, der findet in Ark Life aus Denver in Colorado den perfekten Ersatz. Deren erstes und voll überzeugendes Album “The Dream Of You & Me” steckt voller reizvoller Widersprüche. Die rhythmischen Alternative-Folk-Rock-Arrangements klingen peppig und federnd. Die Einflüsse reichen von Amerikana und Country zu englischer Folklore, von dezentem Rock zu Balladen, das Ganze eingespielt mit klassischen Instrumenten und die jegliche zeitliche Einordnung …

    [mehr...]

    Viel Spaß und viele Klischees
    | 181 mal gelesen

    Psst, die Band The Taste ist nicht mehr ganz frisch. Schon 2010 hat das Quartett aus Toronto mit der EP “Lemos” auf sich aufmerksam gemacht. Klassische drei Minuten brauchen die Kanadier für einen starken Popsong. Mit Pop, Trash, Psychedelic und famosem Refrain. Und vor allem: viel Spaß und viele Klischees.

    Mit ihrem verschwenderischen Einsatz quietschig-schräger Uralt-Synthesizer haben die Songs auch auf der neuen EP “Sea Legs” ganz sicher Ohrwurmqualitäten, mit dem …

    [mehr...]