Von Tradition zu Tumult
    The Devil Makes Three schaffen es, das Altbekannte neu und saftig klingen zu lassen
    Opulente Pracht und Weitlaeufigkeit
    Baked Beans gehoeren zum Aufregendsten, was Australien in Sachen Rock momentan zu bieten hat
    So entstehen imposante Klangwelten
    Foxhole brauchen keine Texte
    Grob fahrlaessig unterschaetzt
    Electric Horseman mit einer richtig guten EP
    Grosse Gedanken in kleinen Gehirnen
    Stray Owls verdichten ihre Musik zu einem ganz eigenen Sound

    Tubensenf


    Tubentrackbacks


Meistgelesene Posts (20)

  • Tapetenwechsel 34.723
    Zum Easy Rider mutieren 12.898
    Piwik 11.602
    Die besten Musikblogs 2011 10.850
    Streugut vom 11.12. 2009 9.527
    Die besten Musikblogs 2015 9.060
    Kehraus 8.929
    WM-Song 2010 8.548
    Schlammfestival virtuell 8.507
    Apfelwangige Mädchen mit Pferdeschwanz und Wandergitarre 8.476
    Galerie Kult 8.439
    Siemens Smart Chopper 8.192
    Akustisches Pendant zu einer leicht vergilbten Postkarte 8.062
    Paradiesvögel – The Move 7.942
    Finger weg von meiner Paranoia 7.912
    Ödipus-Motive 7.857
    Radio Rock Revolution 7.715
    Murks & Funny Animals 7.583
    Überall klimpert es und glitzert es und blinkt es 7.567
    Die Platten 2012 7.384

  • Meistgelesene Seiten (12)

  • Musik der 70er 75.429
    Wallpaper 62.842
    Galerie Kuenstler 47.396
    Rocklexikon 38.021
    Blog’N’Roll 30.521
    50 kreative Musik-Alben 27.376
    Impressum/Datenschutz 23.535
    Galerie Musiker 22.911
    Poplexikon 22.387
    Retrospective 21.211
    Vinyl Faces 20.511
    Galerie Hippies 19.238


    Popular Tags

    125 ml Alternative Ambient Avantgarde Beat Black Music Classics Dance und Electronic DDR Easy Listening Folk Folkrock Gelenkschmerzen Glam Halleluja Hardcore Hard Rock Harley-Davidson Indie Industrial Instrumental Kult Metal Murks & More Piwik Platt Plattdeutsch Pop Progressive Psychedelic Punk Rausschmeißer Retro Rock Rockabilly Rock´n´Roll Schweinerock Sixties Song des Moments Stonerrock Swamp Rock Tapetenwechsel Trash Underground Weltmusik


    Die letzten 30 Beiträge

  • Von Tradition zu Tumult
  • Die volle Breitseite
  • Opulente Pracht und Weitläufigkeit
  • So entstehen imposante Klangwelten
  • Reptile-Garage und Sleaze-Punk
  • Grob fahrlässig unterschätzt
  • Ab und an darf der ruhige Fluss auch ein paar Wellen schlagen
  • Große Gedanken in kleinen Gehirnen
  • Es gibt kein Entkommen
  • Die Noten spielen verrückt wie eine Flipperkugel auf Acid
  • Kratzbürstige Verschrobenheit
  • Durch und durch
  • Mal hintergründig sarkastisch, mal einfach nur lustig
  • Anspruchsvoll durch den allgemeinen Trübsinn
  • Eine ebenso spannende wie stimmige Kombination
  • Das etwas Mystische und Rätselhafte
  • Eine hypnotische, einzigartige und transzendente Musik
  • Wie eine rohe Naturgewalt
  • In die Tiefen der Musikwelt
  • Mit jedem Durchgang tiefer ins Gedächtnis ritzen
  • Schlafwandelnd
  • Ziemlich schwitzig
  • Zweifelsohne
  • Lupenreiner, eingängiger, suchterzeugender Pop
  • Ins musikalische Leben zurückgefunden
  • Immer geradeaus, mit angezogenen Bremsen
  • Schräger Humor oder noch schrägere Hörgewohnheiten
  • Im Farbenrausch und der Melodieseligkeit der 1960er Jahre verwurzelt
  • Bis zum Licht am Ende des Tunnels
  • Achterbahnfahrt

  • Das Monats-Archiv

  • Oktober 2018 (16)
  • September 2018 (20)
  • August 2018 (23)
  • Juli 2018 (22)
  • Juni 2018 (21)
  • Mai 2018 (20)
  • April 2018 (20)
  • März 2018 (21)
  • Februar 2018 (20)
  • Januar 2018 (22)
  • Dezember 2017 (17)
  • November 2017 (22)
  • Oktober 2017 (20)
  • September 2017 (21)
  • August 2017 (23)
  • Juli 2017 (21)
  • Juni 2017 (21)
  • Mai 2017 (21)
  • April 2017 (18)
  • März 2017 (23)
  • Februar 2017 (20)
  • Januar 2017 (22)
  • Dezember 2016 (18)
  • November 2016 (22)
  • Oktober 2016 (20)
  • September 2016 (22)
  • August 2016 (23)
  • Juli 2016 (21)
  • Juni 2016 (22)
  • Mai 2016 (20)
  • April 2016 (21)
  • März 2016 (21)
  • Februar 2016 (21)
  • Januar 2016 (20)
  • Dezember 2015 (16)
  • November 2015 (21)
  • Oktober 2015 (22)
  • September 2015 (22)
  • August 2015 (21)
  • Juli 2015 (23)
  • Juni 2015 (22)
  • Mai 2015 (18)
  • April 2015 (20)
  • März 2015 (22)
  • Februar 2015 (20)
  • Januar 2015 (22)
  • Dezember 2014 (18)
  • November 2014 (20)
  • Oktober 2014 (22)
  • September 2014 (22)
  • August 2014 (21)
  • Juli 2014 (23)
  • Juni 2014 (20)
  • Mai 2014 (20)
  • April 2014 (20)
  • März 2014 (21)
  • Februar 2014 (20)
  • Januar 2014 (20)
  • Dezember 2013 (16)
  • November 2013 (21)
  • Oktober 2013 (22)
  • September 2013 (21)
  • August 2013 (22)
  • Juli 2013 (23)
  • Juni 2013 (20)
  • Mai 2013 (20)
  • April 2013 (21)
  • März 2013 (20)
  • Februar 2013 (20)
  • Januar 2013 (19)
  • Dezember 2012 (16)
  • November 2012 (22)
  • Oktober 2012 (22)
  • September 2012 (20)
  • August 2012 (23)
  • Juli 2012 (22)
  • Juni 2012 (21)
  • Mai 2012 (21)
  • April 2012 (19)
  • März 2012 (22)
  • Februar 2012 (21)
  • Januar 2012 (23)
  • Dezember 2011 (16)
  • November 2011 (24)
  • Oktober 2011 (20)
  • September 2011 (22)
  • August 2011 (24)
  • Juli 2011 (22)
  • Juni 2011 (22)
  • Mai 2011 (22)
  • April 2011 (20)
  • März 2011 (24)
  • Februar 2011 (22)
  • Januar 2011 (21)
  • Dezember 2010 (19)
  • November 2010 (23)
  • Oktober 2010 (23)
  • September 2010 (22)
  • August 2010 (23)
  • Juli 2010 (23)
  • Juni 2010 (24)
  • Mai 2010 (25)
  • April 2010 (24)
  • März 2010 (26)
  • Februar 2010 (30)
  • Januar 2010 (28)
  • Dezember 2009 (22)
  • November 2009 (44)
  • Oktober 2009 (37)
  • September 2009 (30)
  • August 2009 (26)
  • Juli 2009 (23)
  • Juni 2009 (22)
  • Mai 2009 (20)
  • April 2009 (20)
  • März 2009 (23)
  • Februar 2009 (22)
  • Januar 2009 (23)
  • Dezember 2008 (27)
  • November 2008 (20)
  • Oktober 2008 (21)
  • September 2008 (20)
  • August 2008 (19)
  • Juli 2008 (23)
  • Juni 2008 (24)
  • Mai 2008 (20)
  • April 2008 (22)
  • März 2008 (17)
  • Februar 2008 (21)
  • Januar 2008 (22)
  • Dezember 2007 (17)
  • November 2007 (25)
  • Oktober 2007 (23)
  • September 2007 (22)
  • August 2007 (23)
  • Juli 2007 (24)
  • Juni 2007 (22)
  • Mai 2007 (22)
  • April 2007 (17)
  • März 2007 (18)
  • Februar 2007 (16)
  • Januar 2007 (16)
  • Dezember 2006 (22)

    Im Focus

    Die volle Breitseite
    | 59 mal gelesen

    Man könnte sie leicht für eine britische Punk-Gang halten. Für nach Schweiß, schalem Bier und kaltem Rauch riechende, rockende, raufende Briten. Tja, sind Society's Ills aber nicht. Die vier melodisch-laut vor sich hinwütenden Männer sind Kanadier aus Montreal. "Stumble" heißt das aktuelle Album. Und das bringt einmal mehr den Beweis, dass Melodic-Punk ...

    [mehr...]
    Reptile-Garage und Sleaze-Punk
    | 98 mal gelesen

    Das Trio Strange Cages beherrscht seinen fetzigen energievollen Rock’n’Roll wie im Traum. Hier sind meist schnelle Gitarren angesagt um die 1970er aufleben zu lassen. Die psychotischen Briten aus Brighton haben nun ihre neue Single veröffentlicht. Das Trio zeigt darauf, wie dringlich mit Psychedelia gefärbte Rockmusik heute noch klingen kann. So ist ...

    [mehr...]
    Ab und an darf der ruhige Fluss auch ein paar Wellen schlagen
    | 97 mal gelesen

    Auf "Take Shape", dem neuen Album, präsentiert die Band Fine Points aus San Francisco elf Tracks, die sich meist sanft und gefällig geben und als schicke und entspannte Musik daher, die eher zu einem verhangenen Sonntagnachmittag als zu einer turbulenten Samstagnacht passt. Fine Points zeichnen auf diesem Werk Soundscapes in Pastellfarben: ...

    [mehr...]
    Es gibt kein Entkommen
    | 121 mal gelesen

    Es gibt kein Entkommen. Wie eine Lawine walzen die Songs von den Sunflowers auf den Hörer zu. Melodiös, hart und gewaltig nähern sie sich, um einen dann mit voller Wucht mitzureißen. Losgetreten wurde diese Urgewalt aus Punk, Psychedelic und Garage 2015 von den Musikern Carol Brandão und Carlos de Jesus im ...

    [mehr...]
    Durch und durch
    | 130 mal gelesen

    Die durch und durch hübsche EP "Week Of Bees" von Lou Terry kommt mit Folk, Chanson, Pop und elektronischen Spielereien daher und auf der sich alle Farben des Regenbogens wieder finden. Zu entdecken gibt es vier Songs, die leise und zurückhaltend an große Gefühle appelliert. Außergewöhnliche Ideen machen einen Großteil des Charmes ...

    [mehr...]

    Horchposten

    Die Noten spielen verrückt wie eine Flipperkugel auf Acid
    | 144 mal gelesen

    Songs schreiben, die sofort zünden, süchtig machen, einem nach dem ersten Hören nicht mehr aus dem Kopf gehen – das können die Musiker von Acid Carousel. Die haben aber auch einen schrägen Humor und verfügen über schräge Hörgewohnheiten.

    Wenn die Band aus Denton in Texas Lieder schreibt, dann rumpelt der Bubblegum, laufen die Bänder rückwärts, humpelt der Pop, eiern die …

    [mehr...]

    Kratzbürstige Verschrobenheit
    | 133 mal gelesen

    Beim ersten Anhören des neuen Werks „Someday Everything Will Be Fine“ der Spider Bags beschleicht einen das Gefühl, dass sich hier ein paar Musiker ihre Instrumente geschnappt haben und mit ein paar Songideen im Hinterkopf ins Aufnahmestudio gezogen sind, um daraus ein komplettes Album zu fertigen. Und so hört es sich dann auch an: rockiger, garagenartiger Beat, schräger Chorus, Punk-Anleihen …

    [mehr...]

    Mal hintergründig sarkastisch, mal einfach nur lustig
    | 128 mal gelesen

    Mit dem gesamten Werk bringt die 2010 gegründete Band Shifting Sands ihre große Bewunderung für Pop-Poeten vom Schlage Leonard Cohen oder Serge Gainsbourg, zum Ausdruck. Auch der Geist von Burt Bacharach und Nancy Sinatra & Lee Hazlewood weht durch die eher zartbesaiteten Stücke, die träumerischen Soundscapes und karg arrangierten Psychedelic-Pop-Folk-Nummern.

    Die Gruppe mit Wohnsitz im australischen Brisbane kolportiert – sowohl …

    [mehr...]

    Anspruchsvoll durch den allgemeinen Trübsinn
    | 134 mal gelesen

    Wenn einen der Blues hat, was in diesen Zeiten nicht ungewöhnlich scheint, befällt ihn gemeinhin eine Stimmung zwischen Selbstmitleid und Weltschmerz. Wie schön, dass sich mit dem Blues eine Musikrichtung entwickelt hat, die einen durchaus anspruchsvoll durch den allgemeinen Trübsinn begleitet.

    Das Trio The Vintage Caravan besitzt in jedem Fall den Schlüssel zu dieser dunklen, melancholischen Musik. Bullig, druckvoll und …

    [mehr...]

    Eine ebenso spannende wie stimmige Kombination
    | 140 mal gelesen

    Weshalb sind Whyte Horses aus Manchester hierzulande weitestgehend unbekannt? An ihrer Musik kann es nicht liegen: Eine prägnantere Kombination aus Indie-Rock, Sixties-Pop, Retro-Soul und Vintage-Psychedelia hört man derzeit nirgendwo.

    Zum bis dato streckenweise fast etwas zu sehr von klassischem, luftigem Indie-Rock inspirierten Sound kommen auf dem zweiten Album „Empty Words“ nun deutlich psychedelischere Elemente. Doch weiterhin gibt es diese Art …

    [mehr...]

    Das etwas Mystische und Rätselhafte
    | 150 mal gelesen

    Im Grunde kann man nie genau wissen, wo das Quartett Sunrose die nächsten Elemente aufklauben wird, aus denen es seinen eigenen Sound bastelt. Von ihren Spezial-Interpretationen aus englischen Folkrock der 1960er Jahre über Dreampop-Hybriden bis hin zu Psychedelia hat die australische Gruppe aus Byron Bay auf ihren Werken eine Menge untergebracht.

    Das etwas Mystische und Rätselhafte in der Musik von …

    [mehr...]

    Eine hypnotische, einzigartige und transzendente Musik
    | 155 mal gelesen

    Der psychedelische Funk der Instrumental-Band Khruangbin aus Houston steckt einfach zum Mitgehen an. Aber das Trio will nicht gehen, nicht fahren, es will fliegen und schweben.

    Mit dem aktuellen Album „Con Todo El Mundo“ legen die Texaner eine hypnotische, einzigartige und transzendente Musik vor und erschaffen einen Klangteppich, auf dem man durch Südostasiens (1960er Thai-Funk) und Südeuropas Musikwelt fliegt – …

    [mehr...]