Mit jedem Durchgang tiefer ins Gedaechtnis ritzen
    Lyons haben ihren eigenen Kosmos geschaffen
    Zweifelsohne
    Sunstack Jones ziehen ihre Hauptinspiration aus dem Sound der Sixties und Seventies
    Ins musikalische Leben zurueckgefunden
    The Suncharms hatte man gar nicht vermisst
    Schraeger Humor oder noch schraegere Hoergewohnheiten
    The Barbiturates tun alles dafuer, dass sich der Bekanntheitsgrad in Grenzen haellt
    Im Farbenrausch und der Melodieseligkeit der 1960er Jahre verwurzelt
    Die Post-Hippies The Pacers bringen Flower-Power-Aesthetik par excellence rueber

    Tubensenf


    Tubentrackbacks


Meistgelesene Posts (20)

  • Tapetenwechsel 34.644
    Zum Easy Rider mutieren 12.879
    Piwik 11.586
    Die besten Musikblogs 2011 10.837
    Streugut vom 11.12. 2009 9.515
    Kehraus 8.918
    Die besten Musikblogs 2015 8.915
    WM-Song 2010 8.539
    Schlammfestival virtuell 8.494
    Apfelwangige Mädchen mit Pferdeschwanz und Wandergitarre 8.452
    Galerie Kult 8.411
    Siemens Smart Chopper 8.179
    Akustisches Pendant zu einer leicht vergilbten Postkarte 7.943
    Paradiesvögel – The Move 7.920
    Finger weg von meiner Paranoia 7.902
    Ödipus-Motive 7.851
    Radio Rock Revolution 7.700
    Murks & Funny Animals 7.514
    Überall klimpert es und glitzert es und blinkt es 7.447
    Die Platten 2012 7.346

  • Meistgelesene Seiten (12)

  • Musik der 70er 75.324
    Wallpaper 62.600
    Galerie Kuenstler 47.160
    Rocklexikon 37.902
    Blog’N’Roll 30.393
    50 kreative Musik-Alben 27.243
    Impressum/Datenschutz 23.434
    Galerie Musiker 22.816
    Poplexikon 22.235
    Retrospective 21.152
    Vinyl Faces 20.400
    Galerie Hippies 19.174


    Popular Tags

    125 ml Alternative Ambient Avantgarde Beat Black Music Classics Dance und Electronic DDR Easy Listening Folk Folkrock Gelenkschmerzen Glam Halleluja Hardcore Hard Rock Harley-Davidson Indie Industrial Instrumental Kult Metal Murks & More Piwik Platt Plattdeutsch Pop Progressive Psychedelic Punk Rausschmeißer Retro Rock Rockabilly Rock´n´Roll Schweinerock Sixties Song des Moments Stonerrock Swamp Rock Tapetenwechsel Trash Underground Weltmusik


    Die letzten 30 Beiträge

  • Mit jedem Durchgang tiefer ins Gedächtnis ritzen
  • Schlafwandelnd
  • Ziemlich schwitzig
  • Zweifelsohne
  • Lupenreiner, eingängiger, suchterzeugender Pop
  • Ins musikalische Leben zurückgefunden
  • Immer geradeaus, mit angezogenen Bremsen
  • Schräger Humor oder noch schrägere Hörgewohnheiten
  • Im Farbenrausch und der Melodieseligkeit der 1960er Jahre verwurzelt
  • Bis zum Licht am Ende des Tunnels
  • Achterbahnfahrt
  • Seltsam-Pop
  • Zu Schwarzpulver zermahlene Rockmusik
  • Relaxt durch Zeit, Raum und sizilianisch-griechische Antike
  • Schrulliger Sound
  • Eine Einladung zum Mitmachen
  • Käuze
  • Als wären sie die ersten
  • Tiefgang eines Schlauchboots
  • Freudensprung
  • Mit der metallischen Leichtigkeit des Seins
  • Atemlosigkeit
  • Hoppla
  • Vier-Mann-Anti-Bullshit-Liga
  • Zwischen den Welten schwimmen
  • College-Indiepop mit Zuckerrand
  • Als seien die amerikanischen Südstaaten viel näher als die Heimat
  • Gekonnt den Staub von den Klamotten geklopft
  • Ein wilder Trip durch die Welt des Klangs an sich
  • Pop-Schunkelmusik

  • Das Monats-Archiv

  • September 2018 (17)
  • August 2018 (23)
  • Juli 2018 (22)
  • Juni 2018 (21)
  • Mai 2018 (20)
  • April 2018 (20)
  • März 2018 (21)
  • Februar 2018 (20)
  • Januar 2018 (22)
  • Dezember 2017 (17)
  • November 2017 (22)
  • Oktober 2017 (20)
  • September 2017 (21)
  • August 2017 (23)
  • Juli 2017 (21)
  • Juni 2017 (21)
  • Mai 2017 (21)
  • April 2017 (18)
  • März 2017 (23)
  • Februar 2017 (20)
  • Januar 2017 (22)
  • Dezember 2016 (18)
  • November 2016 (22)
  • Oktober 2016 (20)
  • September 2016 (22)
  • August 2016 (23)
  • Juli 2016 (21)
  • Juni 2016 (22)
  • Mai 2016 (20)
  • April 2016 (21)
  • März 2016 (21)
  • Februar 2016 (21)
  • Januar 2016 (20)
  • Dezember 2015 (16)
  • November 2015 (21)
  • Oktober 2015 (22)
  • September 2015 (22)
  • August 2015 (21)
  • Juli 2015 (23)
  • Juni 2015 (22)
  • Mai 2015 (18)
  • April 2015 (20)
  • März 2015 (22)
  • Februar 2015 (20)
  • Januar 2015 (22)
  • Dezember 2014 (18)
  • November 2014 (20)
  • Oktober 2014 (22)
  • September 2014 (22)
  • August 2014 (21)
  • Juli 2014 (23)
  • Juni 2014 (20)
  • Mai 2014 (20)
  • April 2014 (20)
  • März 2014 (21)
  • Februar 2014 (20)
  • Januar 2014 (20)
  • Dezember 2013 (16)
  • November 2013 (21)
  • Oktober 2013 (22)
  • September 2013 (21)
  • August 2013 (22)
  • Juli 2013 (23)
  • Juni 2013 (20)
  • Mai 2013 (20)
  • April 2013 (21)
  • März 2013 (20)
  • Februar 2013 (20)
  • Januar 2013 (19)
  • Dezember 2012 (16)
  • November 2012 (22)
  • Oktober 2012 (22)
  • September 2012 (20)
  • August 2012 (23)
  • Juli 2012 (22)
  • Juni 2012 (21)
  • Mai 2012 (21)
  • April 2012 (19)
  • März 2012 (22)
  • Februar 2012 (21)
  • Januar 2012 (23)
  • Dezember 2011 (16)
  • November 2011 (24)
  • Oktober 2011 (20)
  • September 2011 (22)
  • August 2011 (24)
  • Juli 2011 (22)
  • Juni 2011 (22)
  • Mai 2011 (22)
  • April 2011 (20)
  • März 2011 (24)
  • Februar 2011 (22)
  • Januar 2011 (21)
  • Dezember 2010 (19)
  • November 2010 (23)
  • Oktober 2010 (23)
  • September 2010 (22)
  • August 2010 (23)
  • Juli 2010 (23)
  • Juni 2010 (24)
  • Mai 2010 (25)
  • April 2010 (24)
  • März 2010 (26)
  • Februar 2010 (30)
  • Januar 2010 (28)
  • Dezember 2009 (22)
  • November 2009 (44)
  • Oktober 2009 (37)
  • September 2009 (30)
  • August 2009 (26)
  • Juli 2009 (23)
  • Juni 2009 (22)
  • Mai 2009 (20)
  • April 2009 (20)
  • März 2009 (23)
  • Februar 2009 (22)
  • Januar 2009 (23)
  • Dezember 2008 (27)
  • November 2008 (20)
  • Oktober 2008 (21)
  • September 2008 (20)
  • August 2008 (19)
  • Juli 2008 (23)
  • Juni 2008 (24)
  • Mai 2008 (20)
  • April 2008 (22)
  • März 2008 (17)
  • Februar 2008 (21)
  • Januar 2008 (22)
  • Dezember 2007 (17)
  • November 2007 (25)
  • Oktober 2007 (23)
  • September 2007 (22)
  • August 2007 (23)
  • Juli 2007 (24)
  • Juni 2007 (22)
  • Mai 2007 (22)
  • April 2007 (17)
  • März 2007 (18)
  • Februar 2007 (16)
  • Januar 2007 (16)
  • Dezember 2006 (22)

    Im Focus

    Schlafwandelnd
    | 63 mal gelesen

    Der düstere, schwelgerische, schwebende Pop von der Band Closing Eyes trifft ins Herz all jener, die verstanden haben, dass auch Introvertiertheit zu wundervollen musikalischen Ergebnissen führen kann - nachzuhören auf dem Album "Soft Years". Psychedelic? Ambient? Dream-Pop? Die norwegische Band aus Oslo entwarf hier einen ...

    [mehr...]
    Ziemlich schwitzig
    | 117 mal gelesen

    The Bonnevilles, die ihr ohne Scheu offen zur Schau getragenes - wenn auch leicht gebrochenes - Faible für das Genre Garage-Rock-Blues auf dem gerade erschienenen Album "Dirty Photographs" gerade mal wieder unter Beweis gestellt haben. Aber bunt mögen es die nordirischen Rock'n'Roller aus Belfast ...

    [mehr...]
    Lupenreiner, eingängiger, suchterzeugender Pop
    | 107 mal gelesen

    Irgendwann hatten Justin Sullivan genug von seiner bisherigen Musik. Jahrelang hatte sich der Amerikaner aus Los Angeles in unterschiedlichen Bands wie Babies, Worriers, Kevin Morby und Flat Worms an zum Teil schwer verkopften Klangkonzepten abgearbeitet. Doch als er sein Projekt Night Shop mit zwei ...

    [mehr...]
    Immer geradeaus, mit angezogenen Bremsen
    | 106 mal gelesen

    Die kalifornische Band The Arabs mit Wohnsitz in San Francisco eiert in einem aufregenden Zickzack-Kurs durch Desert Rock, Blues, Psychedelic und Surf. Würde einem dieses Genrehopping nicht schon alle Aufmerksamkeit abverlangen, bauen The Arabs auch noch wie selbstverständlich Weltmusik-Elemente ein. Die Außenseiter - völlig ...

    [mehr...]
    Bis zum Licht am Ende des Tunnels
    | 130 mal gelesen

    "Endless Scroll" von der New Yorker Punk-Band Bodega ist ein Paradebeispiel dafür, wie man Langeweile in Aggression verwandeln kann: Hart preschen die Gitarren voran und zaubern Rock-Hymnen, die ein ganzes Stadion sofort in Bierlaune versetzen könnten. In den vierzehn Songs arbeitet sich der Fünfer ...

    [mehr...]

    Horchposten

    Achterbahnfahrt
    | 179 mal gelesen

    Es kam plötzlich aus dem Nichts – die musikalische Achterbahnfahrt des kalifornischen Duos Warm Drag aus Los Angeles, das zu denjenigen Bands gehört, denen verschwenderische Produktionskosten, polierte Songs und ausgefeilte Arrangements völlig fremd sind.

    Die Debüt-Single „Cave Crawl“ zeigt es: es kracht, scheppert, jault und quietscht es an allen Ecken und Kanten. Nur dass sich unter diesem sympathischen, leicht überdrehten Noise-Sound, Rumpelrhythmus und Klangspielerei eine …

    [mehr...]

    Seltsam-Pop
    | 121 mal gelesen

    Eine Mischung aus Pop und Rock servieren The Shifters aus Melbourne. Damit aber noch nicht genug. Denn das Quintett beherrscht weit mehr als nur diese zwei Genres. In ihre nur bedingt eingängigen, eher sperrigen Songs bauen sie Elemente aus Neo-Country und Jazz ein. Das könnte man als Seltsam-Pop bezeichnen.

    Jetzt veröffentlichten die Australier mit „Have A Cunning Plan“ ihr erstes Album. Und das hat seinen Namen …

    [mehr...]

    Zu Schwarzpulver zermahlene Rockmusik
    | 130 mal gelesen

    Sleep Eaters sind fünf Lärmlieferanten aus London, die sich in Underground-Gefilden austoben. Rockabilly ist die Richtung, die auch auf der Debüt-Single eingeschlagen wird. Allerdings nicht ganz ohne den typischen Punk-Touch – etwa wie eine Mixtur aus Whistlejacket und The Cramps.

    So fernab von allen Trends und Szenen gestaltet sich denn auch ihre Musik; das Selbstschnitzen musikalischer Zutaten als oberste Bandmaxime. Von Garage-Rock zu Psychobilly, von …

    [mehr...]

    Relaxt durch Zeit, Raum und sizilianisch-griechische Antike
    | 157 mal gelesen

    Der Sound der Lay Llamas liegt zwischen Afrobeat und Krautrock, in Begleitung von elektronischen und psychedelischen Space-Funk-Passagen. Doch eigentlich ist diese Musik zu improvisiert, zu existenziell. Trotzdem gelingt der Band aus dem italienischen Selinunte (eine archäologische Fundstätte) sehr dichte Songs.

    Nachzuhören ist das auf dem neuen „Thuban“: eine prächtige, surrealistische Platte, auf der nichts vorhersehbar ist. Laufend wechseln die Lay Llamas extrem clever zwischen den …

    [mehr...]

    Schrulliger Sound
    | 132 mal gelesen

    Mit Mitgliedern von Bands wie Psychic Ills, The Men und den Junk Boys kommen Zzzwalk daher. Mit ihrer Musik katapultiert sich die Band allerdings in andere musikalische Umlaufbahnen, denn die Gruppe wurde irgendwo vom Country-Fieber erwischt. Die Songs sind aber nicht überladen mit Kitsch, Banjos und dramatischen Fiedeln – ganz im Gegenteil. Meist kommen Zzzwalk mit Gitarren, dezenten Drums und einer angenehm warmen Stimme aus. …

    [mehr...]

    Eine Einladung zum Mitmachen
    | 133 mal gelesen

    An der Grenze zwischen Punk und Rockabilly geht so einiges. Vor allem bei der kalifornischen Band Tiger Army. Seit 22 Jahren rockt und rollt die Band durch die Gegend und sie lieben das, was sie tun. Das hört man ihrer Musik auch in jeder Sekunde an. Schon die erste, 1997 erschienene EP „Temptation“ war eine Einladung zum Mitmachen.

    Das neueste Werk, die Drei-Stücke-EP stammt aus …

    [mehr...]

    Käuze
    | 281 mal gelesen

    Das Duo Grasscourt aus der südenglischen Grafschaft Gloucestershire befindet sich mit seiner Musik im stetigen Wandel zwischen Elektronik, Akustik, Pop, Psychedelic und Rock. Mit Hilfe ihres Instrumentenparks schichten Grasscourt musikalische Ebenen im Stile von Bauarbeiter-Charme übereinander. Für den Hörer gibt es deshalb in der leicht schwermütigen und verträumten Welt dieser Käuze Aufregendes zu entdecken.

    Schon die „Come Alive/Stones Upon My Chest“ verspricht den musikalischen Richtungsweg. …

    [mehr...]