Meistgelesene Posts (20)

  • Tapetenwechsel 28,328
    Zum Easy Rider mutieren 11,574
    Piwik 10,801
    Die besten Musikblogs 2011 9,638
    Streugut vom 11.12. 2009 9,072
    WM-Song 2010 8,040
    Kehraus 8,018
    Siemens Smart Chopper 7,641
    Apfelwangige Mädchen mit Pferdeschwanz und Wandergitarre 7,484
    Finger weg von meiner Paranoia 7,467
    Ödipus-Motive 7,434
    Schlammfestival virtuell 7,381
    Galerie Kult 7,245
    Radio Rock Revolution 6,957
    Klamauk 6,887
    Paradiesvögel – The Move 6,785
    Song To Die For – Hey Tube-Leser-Aktion 6,386
    Das Beste zum Schluss 6,332
    Du hast das Gefühl, dass dein Gehirn vergewaltigt wird 6,250
    These United States klingen ein bisschen nach DaDa und Gaga 5,917

  • Meistgelesene Seiten (12)

  • Musik der 70er 65,743
    Wallpaper 52,989
    Galerie Kuenstler 38,121
    Rocklexikon 32,878
    Blog’N'Roll 24,197
    50 kreative Musik-Alben 21,578
    Rare Beatles Fotos 21,319
    Hey Tube TV 21,249
    Impressum 18,997
    Galerie Musiker 18,892
    Poplexikon 18,452
    Amazing Rolling Stones 17,862


    Tubensenf

    • Hiyori: Spacepony ist meine Lieblingsband!!! Hiyori aus Hamburg!
    • Nadine: Hallöchen! Vielen Dank für die Erwähnung beim Tapetenwechsel. :) Liebe Grüße...
    • Marco: Vielen Dank für die unerwartete Werbung für meinen Blog (blogtunes.de). Es freut...
    • vorkopplung: Hallo zusammen, wir haben kürzlich gesehen, dass ihr uns auf dem...
    • vorkopplung: Vielen Dank, dass ihr uns in euren Tapetenwechsel aufgenommen habt! Wir...
    • Ö: Würde mich über eine Aufnamen freuen und natürlich auch auf meinen Blog...
    • K.-P.Köpke: Hallo Bibo deine Website ist wie immer der Hammer !! mfG.
    • Caroline: Habe mich grad bei euerm Tapetenwechsel wiedergefunden! Stark! Vielen Dank...
    • Dave: Habe gerade über mein Zugriffsstatistik-Tool Eure Verlinkung entdeckt. Vielen...
    • Andreas: Hallo Heytube! Das nenne ich mal eine nette Überraschung! Danke für für den...
    • Jenny: ★THE BEST MMM
    • Iris: Klarer Fall von MMM (MUSIKMUSSMIT)

    Tubentrackbacks

    Archiv

    Im Focus

    Immer anders, nie vorhersehbar
    | 71 mal gelesen

    Die Band The Anti-Job um Sängerin Amanda Jones passt in keine Kategorie, zum Glück. Irgendwo zwischen Alternative und Rock, mit ein bisschen Avantgarde und Psychedelic, oder besser Surrealist Rock, wie es das Trio aus Los Angeles selbst nennt.

    Der Sound ist ein regelrechter Mischmasch, aber …

    [mehr...]

    Fein und filigran
    | 99 mal gelesen

    Die beiden alten Haudegen von Those Pretty Wrongs sind eine Essenz der Americana-Szene. Sänger Jody Stephens war als Drummer bei Big Star, Luther Russell bei den Freewheelers.

    Selbstbetitelt ist das wunderbar entspannte, lässige und unspektakuläre este Album des Duos aus Memphis und Los Angeles – …

    [mehr...]

    Beeindruckend monströser Klangbrocken
    | 96 mal gelesen

    Endlos lang und schwer wie Blei scheint der wabernde Track “Little Fiction” der Londoner Band Rye Son, die damit einen feinen minimalistischen und bedrohlichen Song in Richtung Blues, Grunge und Doom präsentieren.

    Das britische Trio variiert dabei das Tempo, lässt Soundberge im klassischen Sinne zusammenstürzen, …

    [mehr...]

    Auf wunderbare Weise die Pole vereinen, um die sich alles dreht
    | 128 mal gelesen

    In ihrer spanischen Heimat werden Stay bereits als legitime Nachfolger von Legenden wie die frühen Charlatans oder den Stone Roses in ihrer Fools Gold-Ära gehandelt. Ob die Vorschusslorbeeren für die Band aus Barcelona angebracht ist zeigt sich mit dem Hören der elf Songs vom neuen …

    [mehr...]

    Kein Sich-neu-Erfinden
    | 158 mal gelesen

    Das eindeutig logischerweise von britischer Popmusik sozialisierte Quintett West Of The Sun vereint in seinen Songs 1970er-Elemente von mildgesonnenen Doors, 1980er-Nuancen von Echo & The Bunnymen und New Order, dazu addiert sich viel The Coral.

    So sind die Grundzutaten des Londoner Fünfers vermengt: Dunkelheit, Metaphern-Reichtum, …

    [mehr...]

    Horchposten

    Ein bisschen euphorisch
    | 181 mal gelesen

    “The Archer And The Bull” hat der mittlerweile allein agierende Sir Psych aka The Smoking Trees sein neuestes Album genannt – und wer diesen Irrwitzigen einmal gesehen hat, weiß warum: Der Kalifornier aus Los Angeles hat wirklich einen übernatürlichen Pop-Groove, der sich mit einem unerschütterlichen Glauben an das revolutionäre Potenzial des psychedelischen Genres paart.

    Mit Charme, Humor und großer Kreativität fügt …

    [mehr...]

    Der Charme des Nicht-Perfekten
    | 187 mal gelesen

    Die beiden Musiker Jamie Yorke und Ed Potts von den Tangerine Love Puppies aus dem britischen Shrewsbury kommen mit der Single “Polaroids” sehr laid back daher.

    Was nach erstmaligen Hören nach traditioneller Pop-Romantik klingt, ist in Wahrheit etwas viel Besseres, nämlich neben Psychedelic und Garage-Rock erlaubt sich das Duo auch Noise-Spielereien. Für sphärische Sounds und hibbeliges Gitarren-Gefrickel sind Tangerine Love Puppies ebenfalls zu …

    [mehr...]

    Etwas skurril, schräg und eigenwillig
    | 184 mal gelesen

    Mit “Rumours 2: The Rumours Are True” ist ein neues Album von Pony Time auf dem Markt. Die Band besteht aus zwei Musikern aus Seattle und wollen mit ihrem Disco-Rock-Punk partout nicht ernst genommen werden.

    Eines muss man ihnen zu Gute halten: Dafür, dass sie The Milkshakes und Fleetwood Mac als Einflussgeber nennen, klingen die elf Songs durchaus eigenständig und ganz und …

    [mehr...]

    Electro-Nerds
    | 221 mal gelesen

    Paradise Range, dahinter verbergen sich die beiden Deutschen Michael Boerner und Lucas Hotop, die ihr erstes Album “Circles In The Wood” aus 2015 vorlegen. Die Vorliebe des Duos für Synthesizer-Sounds aus den Siebzigern, 64-Track-Sampler-Sequencer -Klänge und Spielfilmdramatik sowie komplexe und treibende Beats ergeben dabei eine eigenwillige aber überzeugende Mischung zwischen Krautrock, Experimental, Ambient, Eelectronica, Soundtrack, Space-Rock und Psychedelia – alles instrumental eingespielt.

    Einige …

    [mehr...]

    Hochästhetische Musik für Menschen, die schwer aus den Federn kommen
    | 196 mal gelesen

    Die Gruppe Black Vacation um den Musiker Daniel Ford aus Melbourne bzw. Brisbane schert sich weder um Trends noch um Szenen. Black Vacation spielen hochästhetische Musik für Menschen, die schwer aus den Federn kommen.

    Zwischen Low oder The Church schleppt sich die Band durch folkige Sadcore-Gefilde, verliert sich manchmal in Gitarrensounds und erzählt dazu sehr ausgeschlafene Geschichten über die Schattenseiten des Lebens …

    [mehr...]

    Bei offenen Fenstern über die sonnige Landstraße brausen
    | 211 mal gelesen

    Long Distance Runners spielen ungekünstelten, virtuosen Gitarren-Rock, wie man ihn in amerikanischen Kneipen des Mittleren Westen schon einmal gehört zu haben glaubt. Jedenfalls beschleicht einen das Gefühl, es mit dieser Musik mit etwas absolut Uramerikanischem zu tun hat.

    Die musikalische Bandbreite des sechs Kanadier aus St. John’s in Neufundland, reicht von melancholischer Psychedelic, kernigem Country bis zu kraftvollem Rock’n'Roll. Alles wird unter …

    [mehr...]

    Scharf im Stil der Siebziger
    | 210 mal gelesen

    Green Buzzard sind schon eine Rock ‘n’ Roll-Band. Doch Eskapaden, eingeläutet mit der ersten Single “Zoo Fly,” gehören wohl trotzdem der Vergangenheit an. Die Debüt-EP “Eazy Queezy Squeezy” bietet mit breitem Grinsen Skoegazer-Riffkunst und Grunge-Pop. Darüber erhebt Psychedelic und viel 60’s-Pop seine Stimme. Die Band hat sich weiterentwickelt, das neue Werk klingt variabler. Es gibt viele musikalische Nuancen, trotz Gitarrensounds darf auch …

    [mehr...]