Je nach Laune
    So geht das bei der Band Winstons
    Stocksteifen Menschen in den Hintern treten
    Cathedrale mit einem ausgesprochen vergnuegten Album, ohne langweilig zu werden
    Many a Mickle Makes a Muckle
    So zugaenglich wie noch nie: Mickle Muckle
    Wo der Paddy den Stout holt
    Dreieinhalb Akkorde Gebolze: Fontaines D.C
    Besser als alle Aufputschmittel
    The Sonic Dawn klingen, als haetten sie 50 Jahre verschlafen

    Tubensenf


    Tubentrackbacks


Meistgelesene Posts (20)

  • Tapetenwechsel 35.199
    Zum Easy Rider mutieren 13.047
    Piwik 11.716
    Die besten Musikblogs 2011 10.944
    Streugut vom 11.12. 2009 9.585
    Die besten Musikblogs 2015 9.434
    Kehraus 9.037
    Apfelwangige Mädchen mit Pferdeschwanz und Wandergitarre 8.612
    WM-Song 2010 8.609
    Schlammfestival virtuell 8.601
    Galerie Kult 8.571
    Akustisches Pendant zu einer leicht vergilbten Postkarte 8.261
    Siemens Smart Chopper 8.249
    Paradiesvögel – The Move 8.071
    Finger weg von meiner Paranoia 7.992
    Murks & Funny Animals 7.919
    Ödipus-Motive 7.911
    Radio Rock Revolution 7.811
    Überall klimpert es und glitzert es und blinkt es 7.743
    Die Platten 2012 7.547

  • Meistgelesene Seiten (12)

  • Musik der 70er 76.172
    Wallpaper 64.097
    Galerie Kuenstler 48.282
    Rocklexikon 38.648
    Blog’N’Roll 31.448
    50 kreative Musik-Alben 28.254
    Impressum/Datenschutz 24.267
    Galerie Musiker 23.344
    Poplexikon 22.817
    Retrospective 21.617
    Vinyl Faces 21.105
    Galerie Kuenstler II 19.717


    Popular Tags

    125 ml Alternative Ambient Avantgarde Beat Black Music Classics Dance und Electronic DDR Easy Listening Folk Folkrock Gelenkschmerzen Glam Halleluja Hardcore Hard Rock Harley-Davidson Indie Industrial Instrumental Kult Metal Murks & More Piwik Platt Plattdeutsch Pop Progressive Psychedelic Punk Rausschmeißer Retro Rock Rockabilly Rock´n´Roll Schweinerock Sixties Song des Moments Stonerrock Swamp Rock Tapetenwechsel Trash Underground Weltmusik


    Die letzten 30 Beiträge

  • Mehr gute als schwache Momente
  • Je nach Laune
  • Gras im Hirn
  • Stocksteifen Menschen in den Hintern treten
  • Many a Mickle Makes a Muckle
  • Kirre
  • Und immer schön weitergehen, sich nur nicht langweilen
  • Wo der Paddy den Stout holt
  • Ganz weit weg
  • Besser als alle Aufputschmittel
  • Und schwupps, schon sind wir mittendrin in den 1980ern
  • Dass sich dabei kein Leichengeruch breit macht
  • Fast völlig überraschungsfrei
  • Man schätzt das Wirre, das Aufbrausende, das Gegeneinander
  • Ungewohnt flüssiger Trip
  • Einen kräftigen Elektro-Klaps auf den Hintern
  • Flickenteppich
  • Very british schnoddrig-polternd
  • Die Energie eines lodernden Kometen
  • Mit allen Varianten der schwarzen Musik
  • Seelenforschung in höheren Sphären
  • Atmosphäre
  • Tiefgründig
  • Inklusive kleinen Verspielern
  • Einstiegs-Stoff zu einem verstörenden und krankhaften Wahnsinn
  • Schwarzweiß
  • Kein großes Brimborium
  • Schnoddrig
  • Groove-Erlebnis
  • Surf Rock From Hell

  • Das Monats-Archiv

  • April 2019 (14)
  • März 2019 (21)
  • Februar 2019 (20)
  • Januar 2019 (22)
  • Dezember 2018 (16)
  • November 2018 (22)
  • Oktober 2018 (21)
  • September 2018 (20)
  • August 2018 (23)
  • Juli 2018 (22)
  • Juni 2018 (21)
  • Mai 2018 (20)
  • April 2018 (20)
  • März 2018 (21)
  • Februar 2018 (20)
  • Januar 2018 (22)
  • Dezember 2017 (17)
  • November 2017 (22)
  • Oktober 2017 (20)
  • September 2017 (21)
  • August 2017 (23)
  • Juli 2017 (21)
  • Juni 2017 (21)
  • Mai 2017 (21)
  • April 2017 (18)
  • März 2017 (23)
  • Februar 2017 (20)
  • Januar 2017 (22)
  • Dezember 2016 (18)
  • November 2016 (22)
  • Oktober 2016 (20)
  • September 2016 (22)
  • August 2016 (23)
  • Juli 2016 (21)
  • Juni 2016 (22)
  • Mai 2016 (20)
  • April 2016 (21)
  • März 2016 (21)
  • Februar 2016 (21)
  • Januar 2016 (20)
  • Dezember 2015 (16)
  • November 2015 (21)
  • Oktober 2015 (22)
  • September 2015 (22)
  • August 2015 (21)
  • Juli 2015 (23)
  • Juni 2015 (22)
  • Mai 2015 (18)
  • April 2015 (20)
  • März 2015 (22)
  • Februar 2015 (20)
  • Januar 2015 (22)
  • Dezember 2014 (18)
  • November 2014 (20)
  • Oktober 2014 (22)
  • September 2014 (22)
  • August 2014 (21)
  • Juli 2014 (23)
  • Juni 2014 (20)
  • Mai 2014 (20)
  • April 2014 (20)
  • März 2014 (21)
  • Februar 2014 (20)
  • Januar 2014 (20)
  • Dezember 2013 (16)
  • November 2013 (21)
  • Oktober 2013 (22)
  • September 2013 (21)
  • August 2013 (22)
  • Juli 2013 (23)
  • Juni 2013 (20)
  • Mai 2013 (20)
  • April 2013 (21)
  • März 2013 (20)
  • Februar 2013 (20)
  • Januar 2013 (19)
  • Dezember 2012 (16)
  • November 2012 (22)
  • Oktober 2012 (22)
  • September 2012 (20)
  • August 2012 (23)
  • Juli 2012 (22)
  • Juni 2012 (21)
  • Mai 2012 (21)
  • April 2012 (19)
  • März 2012 (22)
  • Februar 2012 (21)
  • Januar 2012 (23)
  • Dezember 2011 (16)
  • November 2011 (24)
  • Oktober 2011 (20)
  • September 2011 (22)
  • August 2011 (24)
  • Juli 2011 (22)
  • Juni 2011 (22)
  • Mai 2011 (22)
  • April 2011 (20)
  • März 2011 (24)
  • Februar 2011 (22)
  • Januar 2011 (21)
  • Dezember 2010 (19)
  • November 2010 (23)
  • Oktober 2010 (23)
  • September 2010 (22)
  • August 2010 (23)
  • Juli 2010 (23)
  • Juni 2010 (24)
  • Mai 2010 (25)
  • April 2010 (24)
  • März 2010 (26)
  • Februar 2010 (30)
  • Januar 2010 (28)
  • Dezember 2009 (22)
  • November 2009 (44)
  • Oktober 2009 (37)
  • September 2009 (30)
  • August 2009 (26)
  • Juli 2009 (23)
  • Juni 2009 (22)
  • Mai 2009 (20)
  • April 2009 (20)
  • März 2009 (23)
  • Februar 2009 (22)
  • Januar 2009 (23)
  • Dezember 2008 (27)
  • November 2008 (20)
  • Oktober 2008 (21)
  • September 2008 (20)
  • August 2008 (19)
  • Juli 2008 (23)
  • Juni 2008 (24)
  • Mai 2008 (20)
  • April 2008 (22)
  • März 2008 (17)
  • Februar 2008 (21)
  • Januar 2008 (22)
  • Dezember 2007 (17)
  • November 2007 (25)
  • Oktober 2007 (23)
  • September 2007 (22)
  • August 2007 (23)
  • Juli 2007 (24)
  • Juni 2007 (22)
  • Mai 2007 (22)
  • April 2007 (17)
  • März 2007 (18)
  • Februar 2007 (16)
  • Januar 2007 (16)
  • Dezember 2006 (22)

    Im Focus

    Mehr gute als schwache Momente
    | 65 mal gelesen

    Das Londoner Quartett Piroshka ist das neue Projekt von Mitgliedern der Bands Lush, Elastica, Moose und Modern English. Mit dem Album "Brickbat" gelingt es der Band, ein solides Debüt vorzulegen und fühlt sich so im Alternativ-Rock amerikanischer Prägung zu Hause. Glücklicherweise klauen Die Briten nicht fröhlich vor sich hin, ihr musikalisches ...

    [mehr...]
    Gras im Hirn
    | 86 mal gelesen

    Mögen andere Bands ihre Verse dahinrotzen, das Nicht-Spielen-Können zur Kunst erklären - Das Quintett The Indica Gallery aus Liverpool setzt auf die Überlistung des Systems mit den Mitteln des Systems, sind immer Underground, nur dass sie den selbst definieren und damit auch bestens durchkommen. Dazu hilft es, sich mit Gras im ...

    [mehr...]
    Kirre
    | 109 mal gelesen

    Das Duo La Jungle aus Mons macht wütende Musik, vertrackte Musik, wie auf der 4-Bands-Split-LP "Noyades-Tomaga-Jozef Van Wissem-La Jungle" mit dem Song "Ok But This Is Not A Parachute" zu hören ist. Und tatsächlich, es sind wahre Rhythmusschlachten, die die beiden Belgier austragen. Als Math-Rock, Noise, Techno oder Kraut kann man ...

    [mehr...]
    Und immer schön weitergehen, sich nur nicht langweilen
    | 117 mal gelesen

    Das hat man so erwartet. Schon wie das Debütalbum "Monolith Of Phobos" von The Claypool Lennon Delirium ist auch der Nachfolger "South Of Reality" ein Werk voller faserigem Experimental-Psychedelic-Rock. Die Abkehr vom Lied. Typisch für die Band um Les Claypool und Sean Lennon. Sie hat sich musikalisch nicht verändert und experimentiert ...

    [mehr...]
    Ganz weit weg
    | 141 mal gelesen

    Die schlechte Nachricht ist: Das durchgehend hohe Niveau des selbstbetitelten Debütalbums von The Big Peach kann die neue Single "All You Gotta Do Is Ask" nicht halten. Aber auch wenn dieser Song ins Beliebige abrutscht: Eine bessere Medizin im Allgemeinen gegen trübsinnige Tage als diese federleichte Blues-Pop-Country-Vintage-Rock'n'Roll-Melange ist undenkbar. Ganz weit ...

    [mehr...]

    Horchposten

    Und schwupps, schon sind wir mittendrin in den 1980ern
    | 159 mal gelesen

    Mit der neuen Single „Cyboogie“ machen sich King Gizzard & The Lizard Wizard in anderen Gefilden breit. Dabei ist hypnotische Rockmusik rausgekommen, die elektronischer, synthlastiger und rätselhafter klingt als auf den Platten zuvor. Ganz zerstreute Musiker vergessen die sieben Australier aus Melbourne dabei sogar die E-Gitarre.

    Das ist in manchen Momenten elektrisierend anzuhören und anzusehen. Obsession und Pathos werden hier aus extragroßen Fässern dargeboten …

    [mehr...]

    Dass sich dabei kein Leichengeruch breit macht
    | 170 mal gelesen

    An der Grenze zwischen Deathpunk, Rockabilly, Country und traditionellem fetten Rock’n’Roll geht so einiges. Vor allem bei dem englischen Duo Snakerattlers aus York. Naomi und Dan Oliver Gott ist das egal, denn sie lieben das, was sie tun. Das hört man ihrer Musik – die sich in die 1950er und 1960er zurückkatapultiert – in jeder Sekunde an und merkt es vor allem bei Konzerten. …

    [mehr...]

    Fast völlig überraschungsfrei
    | 173 mal gelesen

    Mit rotzigem, teils folkigem bis psychedelischen (Slacker-)Rock hat der Sound von Lucy Arnell zu tun. Das gelang auf ihrem 2015er Debütalbum „The Whole Sky Turned Red With The Rainbow“ recht gut – schnörkellos, bodenständig und fast völlig überraschungsfrei.

    Mittlerweile hat die Musikerin aus Los Angeles aber bereits weitere Lieder für Album Nummer zwei „Anyways Any“ fertiggestellt, dessen Pendel mal schnell, mal bedächtig zwischen kräftigem …

    [mehr...]

    Man schätzt das Wirre, das Aufbrausende, das Gegeneinander
    | 188 mal gelesen

    Das Quartett Mooner aus dem indonesischen Bandung pflegt das Sperrige, etwas Unzugängliche in seine Musik einzupflanzen: Man neigt zu Captain Beefheart und Peter Green genauso wie zu Shocking Blue und die Edgar Broughton Band und tut so einiges dafür, dass sich die Massen nicht in Mooner verlieben.

    Man schätzt das Wirre, das Aufbrausende, das Gegeneinander: Heavy-Rock, Stoner, Psychedelic, die Exzentrik obskurer 1970er Bands, dazu …

    [mehr...]

    Ungewohnt flüssiger Trip
    | 201 mal gelesen

    Was für Musik die Band Tropical Strength um die Brüder Alastair and Russell Webster macht, lässt sich nicht so genau sagen – Tropical Strength improvisieren ihre Songs frei. Die Stücke befinden sich in einem ständigen Fluss, werden permanent weiterkomponiert. Eine Grundtendenz lässt sich jedoch ausmachen: Ihre reichhaltig instrumentierten, etwas verspielten Studioaufnahmen mutieren live zu massiven Psychedelic-Rock-Werken – siehe „Drone Song“.

    „Drone Song“ ist ein …

    [mehr...]

    Einen kräftigen Elektro-Klaps auf den Hintern
    | 214 mal gelesen

    Die Musik von Dead Little Penny um Sängerin Hayley Smith wird oft als Neo-Pop bezeichnet, ein Begriff, der alle moderne elektronische Popmusik zusammenfassen will. Wie gut, dass sich Dead Little Penny nicht zusammenfassen lassen. Das Debütalbum „Urge Surfing“ zeigt die Band von einer anderen Seite: Pure Misanthropie und Seelenpein gießen die Neuseeländer aus Auckland in wunderbar elegische Melancholie-Songs, haben aber auch zugleich das Positive …

    [mehr...]

    Flickenteppich
    | 215 mal gelesen

    Eine Band aus Helsinki, die sich Pink Chameleons nennt, seit 2016 existiert und die beweist, dass man in der Heavy-Metal-Hochburg auch etwas anderes machen kann als Headbangern. Black Lizard’s Paltsa-Kai Salama, Antti Sauli und Iiro Tulkki zeigen mit der ersten Single „Religion“, wie verdammt gut ihre Musik klingen kann.

    Pink Chameleons sind wie sie es selbst nennen eine Garage-Blues-Country-Band. Und mit psychedelischen Anleihen schickt das …

    [mehr...]