Wie praesent und frisch die gute alte Zeit rekonstruiert wurde
    Bei Echo Courts stehen 60s-Melodien im Vordergrund
    Es wird gerotzt, gekotzt und gerockt
    Krawall und Remmidemmi lautet das Mantra von Super Paradise
    Der Hauch von Freiheit
    Der kalifornische Sonnenuntergang und der Duft der San Gabriel Mountains mit Dean Wareham & Cheval Sombre
    Zwischen LSD-freudigem Genialpop und einsilbigen Kifferhymnen
    Doch zu verwirrend fuer die Masse: Dorothy Vallens
    Aber doch, pardon, saugeil
    Die Oh Sees spornen die Hoererschaft zum anspruchsvollen Durchdrehen an

    Tubensenf


    Tubentrackbacks


Meistgelesene Posts (20)

  • Tapetenwechsel 34.785
    Zum Easy Rider mutieren 12.914
    Piwik 11.619
    Die besten Musikblogs 2011 10.863
    Streugut vom 11.12. 2009 9.534
    Die besten Musikblogs 2015 9.133
    Kehraus 8.941
    WM-Song 2010 8.557
    Schlammfestival virtuell 8.520
    Apfelwangige Mädchen mit Pferdeschwanz und Wandergitarre 8.499
    Galerie Kult 8.456
    Siemens Smart Chopper 8.197
    Akustisches Pendant zu einer leicht vergilbten Postkarte 8.120
    Paradiesvögel – The Move 7.965
    Finger weg von meiner Paranoia 7.926
    Ödipus-Motive 7.861
    Radio Rock Revolution 7.727
    Murks & Funny Animals 7.620
    Überall klimpert es und glitzert es und blinkt es 7.619
    Die Platten 2012 7.420

  • Meistgelesene Seiten (12)

  • Musik der 70er 75.529
    Wallpaper 63.034
    Galerie Kuenstler 47.553
    Rocklexikon 38.120
    Blog’N’Roll 30.632
    50 kreative Musik-Alben 27.492
    Impressum/Datenschutz 23.648
    Galerie Musiker 22.992
    Poplexikon 22.463
    Retrospective 21.266
    Vinyl Faces 20.600
    Galerie Hippies 19.311


    Popular Tags

    125 ml Alternative Ambient Avantgarde Beat Black Music Classics Dance und Electronic DDR Easy Listening Folk Folkrock Gelenkschmerzen Glam Halleluja Hardcore Hard Rock Harley-Davidson Indie Industrial Instrumental Kult Metal Murks & More Piwik Platt Plattdeutsch Pop Progressive Psychedelic Punk Rausschmeißer Retro Rock Rockabilly Rock´n´Roll Schweinerock Sixties Song des Moments Stonerrock Swamp Rock Tapetenwechsel Trash Underground Weltmusik


    Die letzten 30 Beiträge

  • Wie präsent und frisch die gute alte Zeit rekonstruiert wurde
  • Ein buntes Spektakel
  • Es wird gerotzt, gekotzt und gerockt
  • Zuckerschock
  • Der Hauch von Freiheit
  • Zwischen LSD-freudigem Genialpop und einsilbigen Kifferhymnen
  • Nur an ein paar kleinen Schrauben drehen
  • Aber doch, pardon, saugeil
  • Mit all seinen Facetten von Lust und Leiden
  • Sie treten einfach die Tür ein und legen los
  • Im verrauchten Übungskeller
  • Verspielt Verqueres
  • Die unbequemen 1980er sind die musikalischen Eckpfeiler
  • Um in der Abendsonne auf der Veranda einen guten Whiskey zu trinken
  • Wuchtig
  • Musik, die sowohl die Nerven beruhigt als auch das Herz aufgehen lässt
  • Das Beschwören der eigenen Jugend
  • Von Tradition zu Tumult
  • Die volle Breitseite
  • Opulente Pracht und Weitläufigkeit
  • So entstehen imposante Klangwelten
  • Reptile-Garage und Sleaze-Punk
  • Grob fahrlässig unterschätzt
  • Ab und an darf der ruhige Fluss auch ein paar Wellen schlagen
  • Große Gedanken in kleinen Gehirnen
  • Es gibt kein Entkommen
  • Die Noten spielen verrückt wie eine Flipperkugel auf Acid
  • Kratzbürstige Verschrobenheit
  • Durch und durch
  • Mal hintergründig sarkastisch, mal einfach nur lustig

  • Das Monats-Archiv

  • November 2018 (12)
  • Oktober 2018 (21)
  • September 2018 (20)
  • August 2018 (23)
  • Juli 2018 (22)
  • Juni 2018 (21)
  • Mai 2018 (20)
  • April 2018 (20)
  • März 2018 (21)
  • Februar 2018 (20)
  • Januar 2018 (22)
  • Dezember 2017 (17)
  • November 2017 (22)
  • Oktober 2017 (20)
  • September 2017 (21)
  • August 2017 (23)
  • Juli 2017 (21)
  • Juni 2017 (21)
  • Mai 2017 (21)
  • April 2017 (18)
  • März 2017 (23)
  • Februar 2017 (20)
  • Januar 2017 (22)
  • Dezember 2016 (18)
  • November 2016 (22)
  • Oktober 2016 (20)
  • September 2016 (22)
  • August 2016 (23)
  • Juli 2016 (21)
  • Juni 2016 (22)
  • Mai 2016 (20)
  • April 2016 (21)
  • März 2016 (21)
  • Februar 2016 (21)
  • Januar 2016 (20)
  • Dezember 2015 (16)
  • November 2015 (21)
  • Oktober 2015 (22)
  • September 2015 (22)
  • August 2015 (21)
  • Juli 2015 (23)
  • Juni 2015 (22)
  • Mai 2015 (18)
  • April 2015 (20)
  • März 2015 (22)
  • Februar 2015 (20)
  • Januar 2015 (22)
  • Dezember 2014 (18)
  • November 2014 (20)
  • Oktober 2014 (22)
  • September 2014 (22)
  • August 2014 (21)
  • Juli 2014 (23)
  • Juni 2014 (20)
  • Mai 2014 (20)
  • April 2014 (20)
  • März 2014 (21)
  • Februar 2014 (20)
  • Januar 2014 (20)
  • Dezember 2013 (16)
  • November 2013 (21)
  • Oktober 2013 (22)
  • September 2013 (21)
  • August 2013 (22)
  • Juli 2013 (23)
  • Juni 2013 (20)
  • Mai 2013 (20)
  • April 2013 (21)
  • März 2013 (20)
  • Februar 2013 (20)
  • Januar 2013 (19)
  • Dezember 2012 (16)
  • November 2012 (22)
  • Oktober 2012 (22)
  • September 2012 (20)
  • August 2012 (23)
  • Juli 2012 (22)
  • Juni 2012 (21)
  • Mai 2012 (21)
  • April 2012 (19)
  • März 2012 (22)
  • Februar 2012 (21)
  • Januar 2012 (23)
  • Dezember 2011 (16)
  • November 2011 (24)
  • Oktober 2011 (20)
  • September 2011 (22)
  • August 2011 (24)
  • Juli 2011 (22)
  • Juni 2011 (22)
  • Mai 2011 (22)
  • April 2011 (20)
  • März 2011 (24)
  • Februar 2011 (22)
  • Januar 2011 (21)
  • Dezember 2010 (19)
  • November 2010 (23)
  • Oktober 2010 (23)
  • September 2010 (22)
  • August 2010 (23)
  • Juli 2010 (23)
  • Juni 2010 (24)
  • Mai 2010 (25)
  • April 2010 (24)
  • März 2010 (26)
  • Februar 2010 (30)
  • Januar 2010 (28)
  • Dezember 2009 (22)
  • November 2009 (44)
  • Oktober 2009 (37)
  • September 2009 (30)
  • August 2009 (26)
  • Juli 2009 (23)
  • Juni 2009 (22)
  • Mai 2009 (20)
  • April 2009 (20)
  • März 2009 (23)
  • Februar 2009 (22)
  • Januar 2009 (23)
  • Dezember 2008 (27)
  • November 2008 (20)
  • Oktober 2008 (21)
  • September 2008 (20)
  • August 2008 (19)
  • Juli 2008 (23)
  • Juni 2008 (24)
  • Mai 2008 (20)
  • April 2008 (22)
  • März 2008 (17)
  • Februar 2008 (21)
  • Januar 2008 (22)
  • Dezember 2007 (17)
  • November 2007 (25)
  • Oktober 2007 (23)
  • September 2007 (22)
  • August 2007 (23)
  • Juli 2007 (24)
  • Juni 2007 (22)
  • Mai 2007 (22)
  • April 2007 (17)
  • März 2007 (18)
  • Februar 2007 (16)
  • Januar 2007 (16)
  • Dezember 2006 (22)

    Im Focus

    Ein buntes Spektakel
    | 67 mal gelesen

    The Black Planes mischen Musikrichtungen, die man so nicht in Verbindung gebracht hätte. Und der ist einzigartig. Egal ob Psychedelic, Krautrock, "Third" Wave oder Ambient. Die Band aus Seattle bedient sich kreuz und quer in der Musiklandschaft. Ihre Schöpfungen präsentieren sie auf dem selbstbetitelten Erstling, wobei ...

    [mehr...]
    Zuckerschock
    | 82 mal gelesen

    Die Vypers spielen garagenmäßigen Gitarrensound mit nackten Songkonstrukten - da fallen einem natürlich automatisch die The Kills ein. Wer jedoch länger im Gedächtnis kramt, dürfte auch noch auf die frühen White Reaper stoßen - und damit deutlich näher am Sound von den Vypers liegen. Die vierköpfige ...

    [mehr...]
    Nur an ein paar kleinen Schrauben drehen
    | 105 mal gelesen

    Man muss manchmal nur an ein paar kleinen Schrauben drehen, dann wird aus zartem Dream-Pop ein feines Neo-Psychedelia-Gespinst. The Holydrug Couple, ein Duo aus dem chilenischen Santiago hat die Symbiose tadellos hinbekommen: Das neue Album "Hyper Super Mega" ist so gut geworden, weil es beide Welten ...

    [mehr...]
    Mit all seinen Facetten von Lust und Leiden
    | 108 mal gelesen

    Crippled Black Phoenix gibt es schon seit 2004. Im September veröffentlichten sie ihr siebtes reguläres Studio-Album "Great Escape", auf dem sie eine britische Variante des melancholischen Post-Rocks präsentieren. Die zehn Songs taumeln und sind sprunghaft, können aber auch elegant gleiten - dann nämlich, wenn träge wie ...

    [mehr...]
    Im verrauchten Übungskeller
    | 138 mal gelesen

    Im Mai veröffentlichten The Buttertones Album Nr. 4 "Midnight In A Moonless Dream". Nicht nur darauf klingt das Quintett nach Los Angeles anno 1965, nach Garage-Rock im verrauchten Übungskeller und nach verzerrten Vocal-Aufnahmen mit zweitklassigem Mikro. Dazu kommt noch die Integration eines Saxofons. Das alles garnieren ...

    [mehr...]

    Horchposten

    Sie treten einfach die Tür ein und legen los
    | 143 mal gelesen

    Die Peeping Drexels fragen gar nicht erst, ob sie reinkommen dürfen. Sie treten einfach die Tür ein und legen los. Mit schierer Wucht. Worte wie bremsen oder langsam scheinen im Wortschatz der Band nicht zu existieren. Für sie gilt nur eins: immer nach vorne.

    Wie Getriebene geben die fünf Londoner an ihren Instrumenten alles. Und das ist eine ganze …

    [mehr...]

    Verspielt Verqueres
    | 132 mal gelesen

    Stilistisch ist die fünfköpfige Band Mystic Braves bis zum Hals im geschmackvollen Psychedelic-Pop der 1970er verwurzelt, Querverweise an Tame Impala und Temples eingeschlossen. Angereichert mit ausgeprägten Psychedelic-Elementen, entstehen so Klänge zwischen poplastig Eingängigem und verspielt Verquerem.

    Aller Irrsinn fügt sich auch auf dem vierten Album „The Great Unknown“ perfekt ineinander, zu einem großen Bild: Spannender kann Pop kaum werden …

    [mehr...]

    Die unbequemen 1980er sind die musikalischen Eckpfeiler
    | 138 mal gelesen

    Post-Punk, Garage, Shoegaze, die unbequemen 1980er sind die musikalischen Eckpfeiler von The Underground Youth. Die Band um Gitarrist und Sänger Craig Dyer, der aus Manchester kommt und in Berlin lebt, macht diesem Namen alle Ehre. Mit seiner Gruppe gräbt er tief in den Furchen, die der Underground der 1970er und 1980er Jahre hinterlassen hat.

    Deren melancholischer, düsterer Klang erinnert …

    [mehr...]

    Um in der Abendsonne auf der Veranda einen guten Whiskey zu trinken
    | 144 mal gelesen

    Kurt Vile vermengt mit spielerischer Leichtigkeit Rock, Folk und Indie und schüttelt einen großartigen Song nach dem anderen aus dem Ärmel, als wäre es das Selbstverständlichste der Welt: Der Musiker aus Philadelphia ist eine Ausnahme-Erscheinung, als Songwriter ebenso wie als Gitarrist. Der verschrobene Folkbarde mit seinen Langen Haaren wirkt wie eine Mischung aus Poet und Hippie und verfolgt …

    [mehr...]

    Wuchtig
    | 146 mal gelesen

    Fire Down Below ist eine Band aus der Grauzone zwischen Stoner-Rock und Doom-Metal. Das belgische Quartett aus Gent versteht sich meisterhaft darauf, aus zäh fließendem 1970er Heavy-Rock und psychedelischer Experimentierlust ein Soundmonstrum zu formen.

    Fire Down Below torpedieren die Ohren mit grollendem, wuchtigem Stoner-Rock und Gesang geschundener Stimmbänder, dann wieder breiten sie surreale Psychedelic-Flächen mit Space-Rock aus. Wie …

    [mehr...]

    Musik, die sowohl die Nerven beruhigt als auch das Herz aufgehen lässt
    | 157 mal gelesen

    Außergewöhnliche Ideen machen einen Großteil des Charmes der Songs von The Fernweh aus. Zwar präsentieren sich die Stücke von als Hybriden aus bodenständigem Folk-Songwriting und Pop-Appeal, aber hinter diesem äußeren Eindruck wartet eine Fülle gewitzter und außergewöhnlicher Ideen, die es zu entdecken gilt.

    Die Band aus Liverpool beweist sich als Meister darin, simple und zugängliche Grundideen mit einfallsreichen …

    [mehr...]

    Das Beschwören der eigenen Jugend
    | 125 mal gelesen

    Die Musik von We Are Muffy könnte man als altmodisch und nostalgisch bezeichnen. Auf dem aktuellen Album „The Charcoal Pool“ klingt dann auch gleich das Beschwören der eigenen Jugend von Nick Duffy und Angeline Morrison mit. Ihr melancholischer, angenehm schrammeliger Folk-Pop hat eine deutliche Retro-Note, unüberhörbare archaische, volksliedhafte Songs mit Schlager- und Folk-Flair.

    Die Musiker aus Cornwall blicken wohl …

    [mehr...]