Meistgelesene Posts (20)

  • Tapetenwechsel 18,537
    Zum Easy Rider mutieren 10,094
    Piwik 9,851
    WM-Song 2010 7,541
    Die besten Musikblogs 2011 7,141
    Ödipus-Motive 6,995
    Finger weg von meiner Paranoia 6,949
    Kehraus 6,888
    Siemens Smart Chopper 6,680
    Apfelwangige Mädchen mit Pferdeschwanz und Wandergitarre 6,528
    Klamauk 6,525
    Radio Rock Revolution 6,041
    Song To Die For – Hey Tube-Leser-Aktion 6,007
    Schlammfestival virtuell 6,005
    Galerie Kult 5,995
    Paradiesvögel – The Move 5,833
    Du hast das Gefühl, dass dein Gehirn vergewaltigt wird 5,629
    Das Beste zum Schluss 5,471
    Eine ordentliche Portion Tiefgang 4,995
    The Mighty Stef übergießen den Folk irischer Trinklieder mit der Attitüde des Punk 4,776

  • Meistgelesene Seiten (12)

  • Musik der 70er 58,747
    Wallpaper 42,131
    Rocklexikon 27,228
    Galerie Kuenstler 26,409
    Blog’N'Roll 19,902
    Hey Tube TV 17,798
    Rare Beatles Fotos 16,684
    Poplexikon 15,948
    50 kreative Musik-Alben 15,536
    Impressum 15,384
    Galerie Musiker 14,500
    Retrospective 14,438


    Tubensenf

    • Alex: Moin, vielleicht ja auch was für eure Tapete: www.indiemeute.de – das Indie...
    • Alex: Hey hey, besten Dank für die Aufnahme im Tapetenwechsel. Wir freuen uns.
    • Gérard Otremba: Es ist ein fiebriges, absolut geiles Album geworden!...
    • One: Servus, weiß zwar nicht wie ihr auf GoodTunes gekommen seid, aber danke für den...
    • Mett: Hey, vielen Dank für den Tapetenwechsel :-) Find ich gut. Werde ich mir auch mal...
    • SteffsMusikblog: Super das du mich gefunden hast, und ich somit dich. ;) super blog...
    • Albi: Das läuft dann bei irgendeinem Horrorgame wie Silent Hill leise im Hintergrund...
    • Eddi: Moin. danke für den Besuch bei mir und danke für das verlinken. hier gefällt mir...
    • Eddi: Moin. danke für den Besuch bei mir und danke für das verlinken. hier gefällt mir...
    • jack: klingt gut, aber das intro+strophe sind wohl von all along the watchtower...
    • Devon Miles: Vielen Dank für die Verlinkung im Tapetenwechsel! Tolle Starthilfe für...
    • el-flojo: Oh, wie komm ich zu der Ehre? Danke für den Platz an der Sonne! :)

    Tubentrackbacks

    Archiv

    Im Focus

    Rock’n'Roll-Neugeburt
    | 70 mal gelesen

    Seit 1995 fabrizieren The Datsuns ihren wüsten Rock’n'Roll. Ihr Markenzeichen: fette Hardrockriffs, die die Band scheinbar problemlos aus dem Handgelenk schüttelt.

    Die neuste und sechste Rock’n'Roll-Neugeburt “Deep Sleep” ist allerdings um einiges breitwandiger und stadiontauglicher, obwohl der Vierer aus Cambridge in Neuseeland weiterhin dermaßen gestrig rockt, dass Augenzeugen schon von “Offenbarung” …

    [mehr...]

    Geschichteter Sound
    | 88 mal gelesen

    Jail Weddings sehen zwar nicht aus wie eine waschechte Rockabilly-Band aus Nashville, aber auf dem Erfolgsalbum “Meltdown: A Declaration Of Unpopular Emotion” aus 2013 befindet sich eine nostalgisch machende Prise Dark-Rock und 60s-Doo-Wop – sich so in ihrem geschichteten Sound wiederfindet.

    Jail Weddings haben mit großer Wahrscheinlichkeit den größten Sound von Los …

    [mehr...]

    Wie ein Fluss, der auf seinem Weg zur Mündung Umwege nimmt
    | 93 mal gelesen

    Soft Pyramids sind eine Band auf der Suche nach der Verbindung von Rock und Eingängigkeit: Doch wie ein Fluss, der auf seinem Weg zur Mündung Umwege nimmt, findet die Band aus Somerville in Massachusetts ihr Ziel im extravaganten, schleppenden Gitarren-Pop. “Waning Moon”, die erste Single, dient als gutes Beispiel.

    “Fossils Of The …

    [mehr...]

    Wie eine Hommage an die psychedelischen 1960er Jahre
    | 104 mal gelesen

    Die beiden dänischen Musiker Christian Skibdal und Mads Gräs und ihre Band The Wands haben sich dem psychedelischen Rock verschrieben, aufgemotzt mit einer kräftigen Prise 1960er-Sound. Eindrucksvolle Spuren hinterlässt das Duo aus Kopenhagen auf dem neuen Album “The Dawn” und beschert uns psychedelische Sternstunden, wie das eben zu jener Zeit zu …

    [mehr...]

    Mit einem fabelhaften Rahmen
    | 128 mal gelesen

    Delta Spirit haben die engen Grenzen des Country-Genres so gut wie nie beschritten, aber wenn Country, zumal in seiner Alternative-Rock-Version, dann ist das heute wieder ein geachtetes, vielleicht sogar innovatives Genre und so hat die in San Diego gegründete Band einen Riesenanteil daran.

    Die Grundvorraussetzung ist also mit einem fabelhaften Rahmen …

    [mehr...]

    Horchposten

    Perfekt zum Versinken
    | 142 mal gelesen

    Das belgische Duo Too Tangled macht sich schon seit drei Alben beachtlich gut – nur so etwas wie eine Hitsingle blieb aus. Wohl wegen der Schlauheit. Wer dem kniffligen Sound von Roeland Vandemoortele und Eva Buytaert verfallen ist, der kann sich nicht mit einem Song zufriedengeben. Der will all die Klangwelten zwischen Elektro-Gefrickel, Schlagzeug und süffigen Gitarren erkunden.

    Im März erschien mit “Stay Restless” das jüngste Werk der Band. Und es eignet …

    [mehr...]

    Weniger ist mehr
    | 139 mal gelesen

    The Hunted Crows aus Melbourne sind Beweis für die These “Weniger ist mehr” und sie sind schon etwas Besonderes, denn man könnte das Duo auch als Porsche ohne Auspuff bezeichnen. Tatsächlich sind Geschwindigkeit und Lautstärke wesentliche Komponenten ihres röhrenden Sounds, der dabei jedoch nichts an seinen Qualitäten einbüßt.

    Schon der Vorbote der demnächst zu erwartenden ersten EP, die Debüt-Single “Sniff You Out” versprüht ein hedonistisches Gute-Laune-Gefühl, wobei die beiden Australier keinen überdrehten …

    [mehr...]

    In heißem Rock ‘n’ Roll frittierter Delta-Blues
    | 166 mal gelesen

    Die britischen Ming City Rockers aus dem Kaff Immingham tragen den Sixties-Sound ins 21. Jahrhundert. Denn mit ihrem selbtbetitelten Debütalbum begeben sich die vier Herren, die Aussehen wie Kinder von Alice Cooper, auf die Spuren so erfolgreicher Schweine- und Punkrocker wie MC5 und The Stooges.

    Mit etwas Glück dürften der Reihe dieser großen Bands vielleicht schon bald die Ming City Rockers zugefügt werden, denn sie sind jung, haben Zeit, tragen Retro-Klamotten, Sechziger-Siebziger-Frisuren …

    [mehr...]

    Eine atemberaubende Metamorphose
    | 150 mal gelesen

    Dunkel bis düster siehts aus in der Welt von Tucan: Wilde Soundscapes schaffen die irischen Post-Rocker, aus Roots, Folk, Alternative, Akustik und Metal entsteht ein gewaltiger Trip. Gesungen wird nicht, konventionelle Song-Strukturen sind rar – in Sachen Hörspaß und Spannung liegt die achtköpfige Bigband aus Sligo aber ganz weit vorn.

    Auf dem neuen Werk “Towers” taumeln die Songs und sind sprunghaft, können aber auch elegant gleiten – dann nämlich, wenn sich das …

    [mehr...]

    Urbaner Soundtrack
    | 184 mal gelesen

    Die Sängerinnen Angie Bloom und Taleen Kali bilden neben einem Bassisten und einem Schlagzeuger den Kern der kalifornischen Band Tülips.

    Laut, chaotisch und der Instrumente kaum mächtig – so hört es sich weitgehend auf dem Debütabum “Doom & Bloom” an – sind die vier Musiker aus Los Angeles Vetreter des Doo-Wop-Post-Punk. Sie selber nennen es auch Riotgaze und Femgaze.

    Mit diesem Album liefert das Quartett den urbanen Soundtrack für die blassen, anämischen …

    [mehr...]

    Geradezu weggeblasen
    | 181 mal gelesen

    Typisch für die Instrumental-Band The Del-Vipers sind vibrierende Gitarrenklänge über einem schnellen Trommelrhythmus. Das Debütalbum “Terror Of The Del-Vipers enthält intelligente, spielfreudig-roh-romantische 50’s- und 60’s-Instrumentals zwischen Dick Dale und The Ventures, die verdammt gut ohne Gesang auskommen.

    Hier wird sozusagen einem das Surfen vorgeführt, indem das Trio aus Austin in Texas das Gefühl des Wellenreitens in stakkatohafte, rasante und exotische Musik verwandelt und so rockt es auf dem Werk, was die Gitarren …

    [mehr...]

    Nicht ohne sperrige Songs
    | 193 mal gelesen

    Der aus Portland in Oregon stammende Songwriter Nate Wallace, der unter dem Namen Hearts Of Oak firmiert, ging bisher einen langen Weg, ehe ihm die verdiente Aufmerksamkeit zuteil wurde.

    Auch auf Album Nummer drei “New England” ist Wallace ein Geschichtenerzähler, ein Ausprobierer und ein Mitreißer erster Güte. Manchmal scheint es, als wisse er selbst noch nicht, wo die musikalische Reise hingeht, wenn er ein neues Album aufnimmt. Auch hier kommt der gute …

    [mehr...]