Ein Werk zum Staunen und Lauschen
    Ein merkwuerdig traeumerisches Soundgemisch mit Jouis
    Mischung aus ausgelassenem Scheunentanz und beseelter Andacht
    Mystery FLavors trieben sich bisher weitgehend im Underground herum
    Von Hippie-Flair durchtraenkt
    Ebenso versponnen wie huebsch verspielt: Flower Graves
    Alles brodelt hier zusammen
    The Spiral Electric fackeln keine Sekunde
    Unterschwellige Leichtigkeit
    Fences koennen mit Stilen bravouroes jonglieren

    Tubensenf


    Tubentrackbacks


Meistgelesene Posts (20)

  • Tapetenwechsel 35.560
    Zum Easy Rider mutieren 13.216
    Piwik 11.854
    Die besten Musikblogs 2011 11.083
    Streugut vom 11.12. 2009 9.674
    Die besten Musikblogs 2015 9.574
    Kehraus 9.163
    Apfelwangige Mädchen mit Pferdeschwanz und Wandergitarre 8.743
    Galerie Kult 8.736
    Schlammfestival virtuell 8.727
    WM-Song 2010 8.705
    Akustisches Pendant zu einer leicht vergilbten Postkarte 8.380
    Siemens Smart Chopper 8.347
    Paradiesvögel – The Move 8.215
    Murks & Funny Animals 8.202
    Finger weg von meiner Paranoia 8.093
    Ödipus-Motive 8.014
    Radio Rock Revolution 7.920
    Überall klimpert es und glitzert es und blinkt es 7.860
    Die Platten 2012 7.659

  • Meistgelesene Seiten (12)

  • Musik der 70er 76.666
    Wallpaper 64.894
    Galerie Kuenstler 48.924
    Rocklexikon 39.205
    Blog’N’Roll 32.173
    50 kreative Musik-Alben 29.069
    Impressum/Datenschutz 24.746
    Poplexikon 23.847
    Galerie Musiker 23.665
    Retrospective 21.971
    Vinyl Faces 21.555
    Galerie Kuenstler II 20.541


    Popular Tags

    125 ml Alternative Ambient Avantgarde Beat Black Music Classics Dance und Electronic DDR Easy Listening Folk Folkrock Gelenkschmerzen Glam Halleluja Hardcore Hard Rock Harley-Davidson Indie Industrial Instrumental Kult Metal Murks & More Piwik Platt Plattdeutsch Pop Progressive Psychedelic Punk Rausschmeißer Retro Rock Rockabilly Rock´n´Roll Schweinerock Sixties Song des Moments Stonerrock Swamp Rock Tapetenwechsel Trash Underground Weltmusik


    Die letzten 30 Beiträge

  • Animatoren eines Sci-Fi- und Horror-Freizeitspaßes
  • Ein Werk zum Staunen und Lauschen
  • War und ist
  • Mischung aus ausgelassenem Scheunentanz und beseelter Andacht
  • Kopfhörermusik
  • Von Hippie-Flair durchtränkt
  • So schlicht kann Brillanz sein
  • Alles brodelt hier zusammen
  • Ein Hörschmaus
  • 1-2-3 Hau-Ruck
  • Unterschwellige Leichtigkeit
  • Aus allen Kanonen befeuert
  • Alter Kracher
  • Ein sonniges Gemüt
  • Ein ganz eigener Ton
  • In Watte gepackt
  • Die Energie ist geblieben
  • Klänge wabern wie verschiedenfarbige Substanzen in Reagenzgläsern
  • Als ob es kein Morgen gäbe
  • Schläfrigkeit
  • Wo spartanisch besser klingt
  • Rockmusik im Stile der 1970er Jahre
  • Inspiration aus dem Konsum örtlich angebauter Rauchwaren
  • The Sharks und The Jets On Heroin
  • Ein ausgeprägter Dachschaden
  • Seelische Dunkelkammern
  • Mit Risiken und Nebenwirkungen
  • Richtig Gas geben
  • Da geht die Post ab
  • Gemächlicher Gospel-Folk-Trab

  • Das Monats-Archiv

  • September 2019 (10)
  • August 2019 (22)
  • Juli 2019 (23)
  • Juni 2019 (19)
  • Mai 2019 (21)
  • April 2019 (20)
  • März 2019 (21)
  • Februar 2019 (20)
  • Januar 2019 (22)
  • Dezember 2018 (16)
  • November 2018 (22)
  • Oktober 2018 (21)
  • September 2018 (20)
  • August 2018 (23)
  • Juli 2018 (22)
  • Juni 2018 (21)
  • Mai 2018 (20)
  • April 2018 (20)
  • März 2018 (21)
  • Februar 2018 (20)
  • Januar 2018 (22)
  • Dezember 2017 (17)
  • November 2017 (22)
  • Oktober 2017 (20)
  • September 2017 (21)
  • August 2017 (23)
  • Juli 2017 (21)
  • Juni 2017 (21)
  • Mai 2017 (21)
  • April 2017 (18)
  • März 2017 (23)
  • Februar 2017 (20)
  • Januar 2017 (22)
  • Dezember 2016 (18)
  • November 2016 (22)
  • Oktober 2016 (20)
  • September 2016 (22)
  • August 2016 (23)
  • Juli 2016 (21)
  • Juni 2016 (22)
  • Mai 2016 (20)
  • April 2016 (21)
  • März 2016 (21)
  • Februar 2016 (21)
  • Januar 2016 (20)
  • Dezember 2015 (16)
  • November 2015 (21)
  • Oktober 2015 (22)
  • September 2015 (22)
  • August 2015 (21)
  • Juli 2015 (23)
  • Juni 2015 (22)
  • Mai 2015 (18)
  • April 2015 (20)
  • März 2015 (22)
  • Februar 2015 (20)
  • Januar 2015 (22)
  • Dezember 2014 (18)
  • November 2014 (20)
  • Oktober 2014 (22)
  • September 2014 (22)
  • August 2014 (21)
  • Juli 2014 (23)
  • Juni 2014 (20)
  • Mai 2014 (20)
  • April 2014 (20)
  • März 2014 (21)
  • Februar 2014 (20)
  • Januar 2014 (20)
  • Dezember 2013 (16)
  • November 2013 (21)
  • Oktober 2013 (22)
  • September 2013 (21)
  • August 2013 (22)
  • Juli 2013 (23)
  • Juni 2013 (20)
  • Mai 2013 (20)
  • April 2013 (21)
  • März 2013 (20)
  • Februar 2013 (20)
  • Januar 2013 (19)
  • Dezember 2012 (16)
  • November 2012 (22)
  • Oktober 2012 (22)
  • September 2012 (20)
  • August 2012 (23)
  • Juli 2012 (22)
  • Juni 2012 (21)
  • Mai 2012 (21)
  • April 2012 (19)
  • März 2012 (22)
  • Februar 2012 (21)
  • Januar 2012 (23)
  • Dezember 2011 (16)
  • November 2011 (24)
  • Oktober 2011 (20)
  • September 2011 (22)
  • August 2011 (24)
  • Juli 2011 (22)
  • Juni 2011 (22)
  • Mai 2011 (22)
  • April 2011 (20)
  • März 2011 (24)
  • Februar 2011 (22)
  • Januar 2011 (21)
  • Dezember 2010 (19)
  • November 2010 (23)
  • Oktober 2010 (23)
  • September 2010 (22)
  • August 2010 (23)
  • Juli 2010 (23)
  • Juni 2010 (24)
  • Mai 2010 (25)
  • April 2010 (24)
  • März 2010 (26)
  • Februar 2010 (30)
  • Januar 2010 (28)
  • Dezember 2009 (22)
  • November 2009 (44)
  • Oktober 2009 (37)
  • September 2009 (30)
  • August 2009 (26)
  • Juli 2009 (23)
  • Juni 2009 (22)
  • Mai 2009 (20)
  • April 2009 (20)
  • März 2009 (23)
  • Februar 2009 (22)
  • Januar 2009 (23)
  • Dezember 2008 (27)
  • November 2008 (20)
  • Oktober 2008 (21)
  • September 2008 (20)
  • August 2008 (19)
  • Juli 2008 (23)
  • Juni 2008 (24)
  • Mai 2008 (20)
  • April 2008 (22)
  • März 2008 (17)
  • Februar 2008 (21)
  • Januar 2008 (22)
  • Dezember 2007 (17)
  • November 2007 (25)
  • Oktober 2007 (23)
  • September 2007 (22)
  • August 2007 (23)
  • Juli 2007 (24)
  • Juni 2007 (22)
  • Mai 2007 (22)
  • April 2007 (17)
  • März 2007 (18)
  • Februar 2007 (16)
  • Januar 2007 (16)
  • Dezember 2006 (22)

    Im Focus

    Animatoren eines Sci-Fi- und Horror-Freizeitspaßes
    | 62 mal gelesen

    Als Animatoren eines Sci-Fi- und Horror-Freizeitspaßes dürfen sich in erster Linie die Zig Zags fühlen. Das Trio aus Los Angeles darf als Prototyp-Vertreter der frühen Metallica und Megadeth mit Proto-Metal-Riffing à la Budgie oder Wipers angesehen werden. Das Resultat der Widerspenstigen Zähmung ist das aktuelle wutschnaubede ...

    [mehr...]
    War und ist
    | 92 mal gelesen

    Bei der Band Drug Hunt - hervorgegangen aus den Bad Vibes - sollte der Hörer genau wissen, was ihn erwartet: amerikanischer Post-Rock, psychedelisches Wahrnehmungvermögen und früher britischer Hardrock, kurz: Rockmusik im Stile der 1970er Jahre. Daran hat sich auch auf ihrer neuen selbstbetitelten EP nichts ...

    [mehr...]
    Kopfhörermusik
    | 96 mal gelesen

    Sphärischen und psychedelischen Dream-Pop breiten Triptides aus Los Angeles aus, legen sanfte, widerhakige Melodien in meisterlich arrangierte Klangstrukturen. So entstehen Songs, die einem vom ersten Hören an begeistern, sich jedoch ob ihrer opulenten Pracht und Weitläufigkeit erst nach und nach ganz erschließen. Ihre Musik driftet in ...

    [mehr...]
    So schlicht kann Brillanz sein
    | 116 mal gelesen

    So schlicht kann Brillanz sein - das zeigt das neue Album "Safe And Also No Fear" von Slaughter Beach, Dog. Mastermind Jake Ewald war auf den früheren Werken mit der Band Modern Baseball dem ungestümen, Punk-beeinflussten Emo-Core zugetan, hat mit seinem neuen Projekt inzwischen die ...

    [mehr...]
    Ein Hörschmaus
    | 166 mal gelesen

    Fast zwölf Jahre liegt die Veröffentlichung des zweiten Albums "Human Destination" von The Upsidedown jetzt schon zurück. Dass die 2003 gegründete Band aus Portland in Oregon zwei ihrer mit Alternative-, Psychedelic-Rock und Shoegazing gespickten Songs an dieser Stelle präsentieren, ist also längst überfällig. "If You ...

    [mehr...]

    Horchposten

    1-2-3 Hau-Ruck
    | 162 mal gelesen

    Buzzard Buzzard Buzzard machen Retro-Mucke und kommen aus Wales. Und, man höre und staune: Sie machen britischen Oldschool-Pop. In der Tat klingt der Vierer aus Cardiff auf den bisher veröffentlichten Songs extrem nach Bay City Rollers, T.Rex, Norman Greenbaum und sonstigen Protagonisten der Siebziger-Pop-Rock-Ära, dass man kaum einen Gedanken an die Gegenwart verschwendet.

    Mit mannigfaltigem Einsatz versierter Pop-Effekte kommt auch die neue …

    [mehr...]

    Aus allen Kanonen befeuert
    | 141 mal gelesen

    Wer es eher ruhig und musikalisch hintergründig mag, der geht an diesem Artikel und der Musik vorbei. Liebhaber melodieseliger, feierwütiger Pop-Rock-Gewalt hingegen werden aus allen Kanonen befeuert.

    Decent Criminal stammen aus dem kalifornischen Santa Rosa, leben jetzt in Long Beach und haben ihr drittes Album fertiggestellt. Das Quartett mag Uh-uh-uh-Backgesang, schräge Arragements, 90´s Power-Pop, Punk, Surf oder schlicht „Bliss“, wie das neue …

    [mehr...]

    Alter Kracher
    | 146 mal gelesen

    Das Trio Las Robertas aus San José in Costa Rica spielt schroffe, raue Gitarrensongs zwischen Lo-Fi und Garage-Psych-Pop. Sie sind derart grell, zickig, rasant, aber melodiös, dass sich das Erinnerungsvermögen einklinkt.

    Mit Verschrobenheiten und Falten glänzt ihre Musik, und jeder Song überzeugt mit feinen Melodien, sprödem Charme und vielen kleinen Ideen. Die Band rockt und schrammelt, mimt den Punk, verneigt sich vor …

    [mehr...]

    Ein sonniges Gemüt
    | 139 mal gelesen

    Surf Curse um Jacob Rubeck und Nicholas Rattigan bedienen sich ziemlich offensichtlich in der Indierock-Altkleidersammlung von Vampire Weekend – und machen dabei keine schlechte Figur. Ein bisschen Punk, ein bisschen Indiepop, ein bisschen Lo-Fi, ein sonniges Gemüt.

    „Heaven Surrounds You“, das neue Album, gibt sich gut gelaunt: Das Schlagzeug rumpelt und die Gitarren klickern wie Murmelbahnen. Ein gelungenes Werk das – wenig überraschend …

    [mehr...]

    Ein ganz eigener Ton
    | 138 mal gelesen

    Gar nicht so einfach, Popmusik mit Anspruch zu machen. Man verzettelt sich gerne mal – beim Spagat zwischen Publikumstauglichkeit und eigener Originalität. Mystic Braves, fünf Musiker aus Los Angeles, versuchen es trotzdem.

    Auch auf dem aktuellen Album „The Great Unknown“ ist beim Sound die Liebe für die Musik der 1960er und 1970er Jahre unüberhörbar: Der ist eine sanfte, träumerische Mischung aus Psychedelic, …

    [mehr...]

    In Watte gepackt
    | 150 mal gelesen

    Den ersten Langzeittest hat „Align In The Fourth Dimension“, das aktuelle Album des neuseeländischen Musikers Craig Williamson aus Hamilton unter dem Psyeudonym Lamp Of The Universe, bereits bestanden. Die Platte ist im April erschienen und zeigt immer noch keine Abnutzungserscheinungen. Auch nach der x-ten Wiederholung klingt der geniale Mix aus in Watte gepackte Psychedelia, Acid- und Space-Rock so mitreißend wie beim ersten …

    [mehr...]

    Die Energie ist geblieben
    | 144 mal gelesen

    Es gibt Bands, die ihre Hörer mit einem melancholischen Schleier einhüllen und die Zuhörer in eine ruhige Stimmung versetzen. Und es gibt Laura Jane Grace & The Devouring Mothers aus Chicago. Drei Musiker aus dem Umfeld von Against Me!, dessen Heimat der Punkrock ist und die nie so recht die Finger von derlei Musik lassen konnten. Mit ihren eingängigen Melodien, stimmigen Gitarren …

    [mehr...]