Meistgelesene Posts (20)

  • Tapetenwechsel 25,068
    Zum Easy Rider mutieren 10,765
    Piwik 10,240
    Die besten Musikblogs 2011 8,515
    WM-Song 2010 7,759
    Streugut vom 11.12. 2009 7,580
    Kehraus 7,414
    Ödipus-Motive 7,204
    Finger weg von meiner Paranoia 7,189
    Siemens Smart Chopper 7,153
    Apfelwangige Mädchen mit Pferdeschwanz und Wandergitarre 6,951
    Klamauk 6,695
    Schlammfestival virtuell 6,652
    Radio Rock Revolution 6,522
    Galerie Kult 6,502
    Paradiesvögel – The Move 6,235
    Song To Die For – Hey Tube-Leser-Aktion 6,164
    Das Beste zum Schluss 6,086
    Du hast das Gefühl, dass dein Gehirn vergewaltigt wird 5,904
    Eine ordentliche Portion Tiefgang 5,151

  • Meistgelesene Seiten (12)

  • Musik der 70er 62,212
    Wallpaper 46,682
    Galerie Kuenstler 31,315
    Rocklexikon 30,070
    Blog’N'Roll 21,848
    Hey Tube TV 19,503
    Rare Beatles Fotos 18,866
    50 kreative Musik-Alben 18,370
    Poplexikon 17,218
    Impressum 17,176
    Galerie Musiker 16,497
    Retrospective 16,015


    Tubensenf

    • Caroline: Habe mich grad bei euerm Tapetenwechsel wiedergefunden! Stark! Vielen Dank...
    • Dave: Habe gerade über mein Zugriffsstatistik-Tool Eure Verlinkung entdeckt. Vielen...
    • Andreas: Hallo Heytube! Das nenne ich mal eine nette Überraschung! Danke für für den...
    • Jenny: ★THE BEST MMM
    • Iris: Klarer Fall von MMM (MUSIKMUSSMIT)
    • Sebastian: Whitetapes
    • Trauber: Pretty in Noise
    • Olli: http://www.prettyinnoise.de
    • dronegirl: http://www.prettyinnoise.de/
    • lee: pretty in noise
    • Roxy: http://www.prettyinnoise.de
    • omegapikus: :) http://www.prettyinnoise.de/ :)

    Tubentrackbacks

    Archiv

    Im Focus

    Schwermütiger Nebel
    | 255 mal gelesen

    Appendixes nennt sich ein Trio aus Portland in Oregon, das träumerischen Indie-Pop mit Dreamwave und zurückhaltend gezupften Slide-Gitarren mischt.

    Auf der aktuellen EP “Everyday Use” tun sich Hallräume und Klanglandschaften auf. Prägend dabei ist die Stimme von Sängerin Beth Ann, die einen schwermütigen Nebel verbreitet, durch den …

    [mehr...]

    Eine Mischung aus sonntäglicher Verschlafenheit
    | 331 mal gelesen

    Level & Tyson verfeinern in der Tradition des Indie-Rock jene schöne Schlurfigkeit, die nicht allzu viel Wert auf rauschfreie Aufnahmen und perfekt gespielte Gitarren legt und servieren eine Mischung aus sonntäglicher Verschlafenheit, Melancholie und Momenten unberechenbarer Euphorie, aus Jangle-Pop-Reminiszenzen und gänzlich unprätentiösem Rock.

    Auch das neue und …

    [mehr...]

    In einen Anfall von Perfektionismus
    | 663 mal gelesen

    Das kanadische Quartett Dralms um Sänger und Songwriter Christopher Smith setzt Maßstäbe in puncto intelligenten Alternative-Rock und Elektro. Ein Sturm an klasse Sounds, Beats und Melodien fegt durch ihre Werke und lädt mit der neuen Single “Pillars And Pyre” sogar zum Chillen ein.

    Ecken und Kanten feilten …

    [mehr...]

    Durch den Wolf gedreht
    | 734 mal gelesen

    Seit 2001 machen Nathan Singleton und Jeremy Harrell als The Sideshow Tragedy zusammen Musik. Ein nahezu brüderliches Einverständnis ist ein Merkmal ihrer Musik, ein anderes die schmutzig-rohen Songs.

    In seiner Minimalbesetzung aus Gitarre und Schlagzeug ist das texanische Duo aus Austin so wendig, wie man das vermuten …

    [mehr...]

    Der Blues des Underground
    | 797 mal gelesen

    Da wäre das schnoddrig wirkende Duo Reporters aus der englischen Stadt Milton Keynes. Die beiden Krachmacher Dan Stock und Josh Ringsel spielen ungestümen Rock’n'Roll mit kräftigem Gitarren-Heavy-Touch – so ist es irgendwie der Blues des Underground oder ein anarchischer Indiekram mit abseitigen Klängen.

    Wie dem auch sei, …

    [mehr...]

    Horchposten

    Euphorie und Enthusiasmus
    | 968 mal gelesen

    Garage oder Grunge oder Psychedelic? Nur vordergründig. Bei allen Anleihen entwickeln Crosa Rosa nämlich immer auch ihren eigenen Sound. Das britische Trio aus Nottingham um Sänger Joe Weatherall hat den düster-schwelgerischen Alternative-Rock, den es bereits auf seinen ersten beiden Singles entworfen hat, nochmals radikalisiert und endgültig auch das letzte bisschen rückversichernden Indie-Schmutz vor die Wohnungstür gekehrt.

    Glamourös und glänzend klingt die neue EP “Pantophobia” dann. Und …

    [mehr...]

    Lecker-locker
    | 956 mal gelesen

    Das sind The Spiral Electric: Ein höllisch frisches, mit Spitzensongs und fantastischem Drive ausgestattetes Amalgam aus britischer Lad-Attitüde Marke The Smiths, amerikanischer Indierock-Coolness im Stile des Black Rebel Motorcycle Club, atmosphärischer Synthie-Verschmustheit von The Cure und lustvollem Optimismus. Das zeigt die neue EP “Upon Your Shore”.

    Dennoch lässt sich das Psychedelische erkennen, schon in den lässig-liebevollen Melodien, wie man sie zuletzt von den Kollegen Black Angels …

    [mehr...]

    Lodernder Komet
    | 971 mal gelesen

    The Presolar Sands könnten der beste Beweis sein, wie sehr das Gestern und Heute zusammengehen können. Die vierköpfige Band kommt aus Stockholm, ist auf dem neuen Label “Lazy Octopus” und verfügt tatsächlich über die Energie eines lodernden Kometen.

    Der brennt sich durch die Popgeschichte, saugt dabei den Sound der alten Pink Floyd, Cream, MC5, Stooges oder Hawkwind auf, um diese Ursuppe neu gewürzt auszuspucken – mit …

    [mehr...]

    Erste Klasse
    | 983 mal gelesen

    Einige Semester Musikhören auf dem Buckel sind nötig, um mit dem Namen The Dandelion etwas anfangen zu können. Dahinter verbirgt sich nämlich Danatalia de Silver die/der sich auch Daniel Poulter oder Daniel Darling nennt und mit den Bands The Dolly Rocker Movement und Kill City Creeps die Geschehnisse der frühen Nuller-Jahre zumindest im Heimatland Australien mitbestimmte: Mit großem Geschick führt die vierköpfige Band psychedelische Paisley-Musik mit …

    [mehr...]

    Ein Gratwanderer
    | 983 mal gelesen

    Die Musik von James Canty beschreiben? Keine leichte Aufgabe. Mal klingt das, was der Liverpooler so macht, nach Pop und Rock. Mal nach Folk und Soul. Und mal nach Filmmusik und Romantik. Hört sich chaotisch an – hat aber definitiv Hit- und Ohrwurmpotential, denn der Singer und Songwriter ist ein Gratwanderer, der Rock und Folk, Elektropop und Chansons zitiert.

    Auch in seinen Texten finden sich alle …

    [mehr...]

    Eindrucksvolle Spuren
    | 992 mal gelesen

    Die drei Musiker von der Band Marion Walker um Sängerin Jessie Marion Smith haben sich dem psychedelischen Rock verschrieben, aufgemotzt mit einer kräftigen Prise modernem Indierock.

    Eindrucksvolle Spuren hinterließ das amerikanische Trio bisher mit einigen Singles und Ep´s. Auch auf seiner neuen Single “We Won’t Be In Love Much Longer” vereint das Trio wie selbstverständlich Psychedelic und dissonantem Alternative-Rock und dürfte für Fans dieses Genre eine …

    [mehr...]

    Unbeschwert
    | 990 mal gelesen

    Was dabei rauskommt, wenn die französische Band The Madcaps aus Rennes Musik aufnimmt: ein psychotischer Sixties-Garage-Sound, versetzt mit seltsamen Effekten und Orgeln. Gerade steht das selbstbetitelte Debütalbum frisch in den Läden, doch schon jetzt muss man konstatieren: Wer die eingängigen Refrains von “Moon Night”, das eindeutig stärkste Stück, oder “Emily Vandelay” aus dem Ohr bekommt, sollte eine ärztliche Untersuchung in Betracht ziehen.

    Und wem dieser unbeschwerte …

    [mehr...]