Der wohlverdiente Rest

19. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Hard Rock | 2.744 mal gelesen

Soso! In Schweden gibt es auch Bands, die ohne enge Röhrenjeans auskommen. Mit eben solchen brauchen Dozer aus Borlänge nicht herumzustolzieren, sie lassen einfach ihre bisher veröffentlichten vier Alben – aktuell das vor schon fast zwei Jahren erschienene „Through The Eyes Of Heathens“ für sich sprechen: eine brettharte, kompakte und treibende Mischung aus schwedischem Rock ’n‘ Roll moderner Prägung, einer Spur Metal und vor allem viel Stoner-Rock, der auch Fans von den verblichenen Urvätern Kyuss Freude bereiten dürfte. An dieser Stelle gibt Dozer dem, was vom geneigten Hörer nach derartigem planiertem Musikgenuss noch übrig ist, den wohlverdienten Rest.

Dozer – From Fire Fell



1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: