Nicht, dass das Rumgeheule später wieder groß ist

22. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Rock | 2.399 mal gelesen

Liebe alternative Oberstufenschüler, Studenten, musikbesessene Mitdreißiger, Alt-68er und Grufties, die hier die komplette Spannbreite der Musik von „dreckigem Indie-Rock“ erwarten: Suchen muss man diese talentierten Lümmelbands hier nicht lange, Briten-Bands haben auf Hey Tube eine feste Anlaufstelle!

Also, tut euch selbst einen Gefallen und schaut euch Butterfly Bangs an! Nicht, dass das Rumgeheule später wieder groß ist, wenn man gefragt wird. Hier habt ihr die Gelegenheit euch das Quartett aus dem UK reinzuzuiehen, solange die Band noch „klein“ ist. Kein Album, eine einzige Single und genug Potenzial für den nächsten Brit-Hype. Was die erste Single „On The Street“ der Jungs aus Dorset uns da um die Ohren haut, ist lodernder Rock n Roll, der die unverbrauchten Live Qualitäten von Butterfly Bangs erahnen lässt: „Heeeeeeeeeyyy You, Oooon Theeeee Streeeet!“

Butterfly Bangs – On The Street



1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: