Mit ein paar Ecken und Kanten

21. Dezember 2007 | Von | Kategorie: Rock | 3.377 mal gelesen

British Sea Power, eine Combo, von der man hierzulande noch wenig weiß. Das Quartett stammt aus dem Seebad Brighton, was gleichzeitig den Namen erklärt. 2001 erschien bereits das erste Album der Band, mit „Do You Like Rock Music?“ folgt jetzt das neueste Werk. BSP spielt melodischen Gitarren-Rock mit ein paar Ecken und Kanten, die Stimme von Sänger Yan erinnert manchmal an den frühen David Bowie. Wer Bands wie Pulp mochte, wird auch British Sea Power mögen. Aber, ob es sich hier um eine ehrliche Antwort des Genres Rock handelt, lasse ich mal offen…

British Sea Power – Waving Flags



1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: