Abgenutzte Sohlen

12. Januar 2007 | Von | Kategorie: Rock | 3.274 mal gelesen

Simpel wie der Name Johnossi – der eine Musiker heißt John, der andere Ossi – ist auch die Musik die sie spielen. Die Besonderheit dieses Duos liegt allerdings darin, dass sie sich nur den Mitteln der Gitarre und der Drums bedienen. Kein Bass, keine zweite Gitarre, alles andere wäre nur Schnickschnack am Rande. Sie haben auf ihrem Album einen Platz für ein Stück eingeräumt, dass durchweg betanzt werden darf. Ein kleiner Tanzflächenmagnet dürfte ihnen nämlich mit “There’s A Lot Of Things To Do Before You Die” gelungen sein.

Auch der Track “Man Must Dance” ist durchaus in der Lage, einen rockigen Hüftschwung in jedermann hervorzurufen, hält dem Anspruch aber nicht über die ganze Länge von gerade einmal zweieinhalb Minuten durch. Und geballte Energie gibt es in Form von “Santa Monica Bay”, ein Song, der wie ein Blitz in sämtliche Herzen einschlagen könnte. Hier darf gerockt werden was die abgenutzten Sohlen hergeben und zwar mit „Glory Days To Come“.

Johnossi – Glory Days To Come



1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (1 mal bewertet)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: