Uuuhs und Aaahs

13. April 2007 | Von | Kategorie: Rock | 2.487 mal gelesen

Broomheads Jacket haben nun mit ihrem DebŘt namens „Dits From The Commuter Belt“ ein Album an den Start gebracht, das trotz diverser musikalischer Parallelen schlichtweg erfrischend gut klingt! Dieses Album sprudelt nńmlich vor Lebendigkeit. Straighte Songs, die in gebotener KŘrze und ohne Umschweife auf den Punkt kommen.

Frontmann Tim Hampton besticht nicht nur mit kratzig-punkigem Gitarrenspiel und ausgelassener BŘhnenshow, sondern brilliert als Erzńhler tragisch-komischer typisch englischer Geschichten, die in ihrer Wortgewalt oftmals an einen Mike Skinner auf Speed erinnern, aber sich wunderbar in ein GerŘst aus hymnischem Punkrock und garagigem Rock einfŘgen. Britisch punkige Schr÷ddelgitarren also und Refrains mit Uuuhs und Aaahs, die sofort hńngen bleiben. Das Trio erfindet nichts neu, macht dies aber genau richtig.

Bromheads Jacket haben damit ein Album voller Hits im Gepńck. Zum Beispiel das herausragende „What Ifs And Maybes.“

Bromheads Jacket – What Ifs And Maybes



1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (1 mal bewertet)


Tags:

Thematisch ńhnliche Beitrńge: