Unangepasstes Dasein

16. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Rock | 2.211 mal gelesen

Ihren Sound könnte man als Mischung aus Tom Petty, Joan Jett und den Pretenders bezeichnen und ihre Vorlieben für ein unangepasstes Dasein müssen sie vielleicht erst noch bekunden. Aber man nimmt es ihnen auch so ab, mit dem aalglatten Mädchenimage nichts am Hut zu haben, wenn man den Song „Daises“ hört. So sind Sick of Sarah aus Minneapolis in Minnesota einzuschätzen, die ganz authentisch vom Gefühlswirrwarr der Post-Teens erzählen und verpacken den Song gut zwischen forschem Gitarrendrive und den Rock der härteren Gangart.

Sick of Sarah – Daisies


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: