Pathetischer Zuckerguß

12. Dezember 2008 | Von | Kategorie: Pop | 2.264 mal gelesen

Die Gitarre ist das wichtigste Instrument in der Rock-Musik. The Hush Sound haben zwar Gitarren und sie rocken auch. Allerdings mit dem Piano als Hauptinstrument.

Bei der Musik von The Hush Sound muß man sich eine entrückt lächelnde Sängerin mit Locken in Abendgarderobe vorstellen. Tatsächlich verzückt die nette Dame und ihre Band aus DuPage County in Illinois nicht nur im Video unten, sondern auch mit ihrem Neuling „Goodbye Blues“. Auch auf dem dritten Album vertrauen The Hush Sound der Konstellation Piano, Gitarre, Baß und Schlagzeug. Zwar sind die meisten Songs arg von pathetischem Zuckerguß verklebt, aber man kann hier von einem überdurchschnittlichen Album sprechen, daß durch die wechselnden Lead-Vocals aller Bandmitglieder auch mit Abechslungsreichtum aufwartet.

The Hush Sound haben fraglos Talent. Ihre geschmackvollen Arrangements berühren, der Song „Love You Much Better“ kann schon mal die Magengrube aufwühlen. Besser, weil interessanter, ist das Stück „Medicine Man“:

The Hush Sound – Medicine Man

The Hush Sound
MySpace


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: