Typisch englische Beatkapelle

22. Januar 2008 | Von | Kategorie: Alternative, Beat | 4.455 mal gelesen

Kaum eine junge Britpopband, die nicht vom Berufsjugendlichen Weller beeinflusst wurde. Und ein bisschen klingt die neue Single so, als würden sie sich etwas von der vererbten Energie wie The Jam zurücknehmen wollen. Und besinnen sie sich auf diese wilden Zeiten?

Jedenfalls zelebrieren The Runners den Rock’n’Roll ziemlich kantig und trotzdem popig. Die Band nennt als Haupteinflüsse außer den schon oben genannten – The Clash, The Kinks und The Rolling Stones. Keine schlechten Vorbilder, denn sie sind eine typische englische Beatkapelle, die mit zwei Gitarren schnelle, schlichte Beatnummern rausdreschen kann und trotzdem ihr Zeitalter perfekt bedienen. Mit also kräftigen Gitarren zwischen Alternative und Indie und etwas Melancholie. Die vier Jungs aus Hertford konnten mit ihrer astreinen Indie-Pop-Single „All Over Again“ in England bereits einigen Erfolg verbuchen. Was sonst.

The Runners – All Over Again



1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (2 mal bewertet)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: