Ein leichtverdauliches Gesamtpaket

7. Februar 2008 | Von | Kategorie: Rock | 2.175 mal gelesen

Jaya The Cat stammen ursprünglich aus Boston, sind nun aber in Amsterdam beheimatet. Mit ihrem mittlerweile dritten Album „More Late Night Transmission With…“. zeigen Jaya The Cat mal wieder ihren treibenden Mix aus Ska, Rock und Punk, der traditionelle Elemente der 60er und modernen Ska vereint und sorgen damit für Stimmung. Eingängige Melodien werden mit sozialkritischen und persönlichen Texten kombiniert und lassen einen das ganze Album mitwippen. Eben ein leichtverdauliches Gesamtpaket, da hilft auch nicht die raue aber angenehme Whiskystimme des Sängers und Gitarristen Geoff Lagadec!

Jaya The Cat – Closing Time




1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: