An den Rand des fröhlichen Wahnsinns

7. April 2008 | Von | Kategorie: Rock | 2.218 mal gelesen

Nun ist es an der Zeit, die englischen Indie-Rocker Beggars aus Reading vorzustellen, die uns die Bude an den Rand des fröhlichen Wahnsinns treibt. Jetzt kam endlich die erste Single der vier Briten mit Vorliebe für heimische Pop-Überlieferungen heraus.

Man mag tatsächlich kaum glauben, dass solch fast altmeisterlich kluges und melancholisches Songwriting ausgerechnet von ein paar (noch) unbekannten Jungs stammt. Man mag tatsächlich kaum glauben, dass es die Jungs sogar hier in eine fast liebevolle Review von Hey Tube geschafft haben. Wie auch immer, die Mischung aus The Spencer Davis Group, The Smiths, Libertines, The Lovin’ Spoonful und Byrds mit modernem Vorwärtsdrang macht jedenfalls den müdesten Nörgler zum hastigen Parcours-Sportler in der ersten Reihen. Und da das niemand besser weiß als wir, kommen Beggars hier mit „The Future“ ins Rampenlicht:

Beggars – The Future



1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: