Epische Länge ohne Länge

2. Juni 2008 | Von | Kategorie: Alternative | 2.321 mal gelesen

Das Album mit dem Titel „Secrets Of The Witching Hour“ steht schon seit 2007 zur Verfügung. Wer The Crimea noch nicht kennt, sollte sich ihre neue Single von dieser Platte einmal anhören. Es lohnt sich!

Solide und melodiös gehts los: Da öffnen sich weite Horizonte, erreicht der Song epische Länge ohne Länge. Erstaunlich sind Sicherheit und Originalität, mit der die vier Briten sich im schwierigen Terrain bewegen. Ihre wahre Größe entfalten The Crimea aber erst nach zehn Minuten Pflicht-Mucke beim Anhören der gesamten LP. Ein Meisterwerk schon als Debüt – wenn die Jungs erst mal in die Jahre kommen, wirds ganz groß.

Wundern sollte das also nicht, wenn ihre Single „Loop A Loop“ den Sprung in die Rotation der Formatradiostationen schaffen würde.

The Crimea – Loop A Loop


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (1 mal bewertet)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: