Floozy With An Uzi

23. Juli 2008 | Von | Kategorie: Pop | 3.014 mal gelesen

Mit „I Like To Fulfill Your Dreams“ und „Floozy With An Uzi“ kommen Lodger aus Finnland noch mal an das alte Niveau von dem ersten Album heran, insgesamt stehen sie mit dem zweiten Werk „How Vulgar“ ihrem Debüt aber schon hinterher. Jedes einzelne Stück des zweiten Albums ist zwar für sich genommen erfreulich: rauer, froher, feiner Rock, mit viel Chuzpe und noch mehr Zitierfreude aufgenommen. Alle 12 Songs zusammen sind deshalb aber mehr, sind erstaunlich. Trotzdem sind einige Nieten und Flops zu verzeichnen, der Rest mit zwei Treffern (oben schon genannt): So klingen keine Retter des wahren Rock’n’Roll …

Trotzdem muss man Lodger einiges zugute halten. Es ist nur bedingt ein typisch britisches Album geworden, fest verankert in 80er-Schrammelpopzeiten, irgendwo zwischen The Smiths und den heutigen The Strokes. Und sie sind kein Produkt der Zigarettenindustrie, wie ein spanisches Internetmagazin scherzhaft behauptete, trotzdem setzen sie sich aktiv dafür ein, dass man wieder überall rauchen darf. Allein dafür muss man ihrem Album schon allen erdenklichen Erfolg wünschen.

Lodger – Floozy With An Uzi


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: