Biblisch

8. September 2008 | Von | Kategorie: Rock | 2.660 mal gelesen

Langen Jams und Soli sind Ha Ha Tonka durchaus zugetan – und trotz ihrer scheinbar völlig anachronistischen Musik über die Jahre hat es für diese Band zumindest bei uns nur zum Geheimtipp gelangt. Leben können sie von ihrer Kreativ-Kür offenbar noch nicht. Vielleicht hilft ja das neue Video mit dem Titel „St. Nick on the Fourth in a Fervor“.

Hoch konzentriert kommt die chaotische Fastballade daher und gibt Kollektivimprovisation her, die an die Allman-Brothers-Band der frühen 70er-Jahre erinnert. Überhaupt scheint diese Periode zurzeit nachhaltigen Einfluss auf Ha Ha Tonka aus Springfield/USA auszuüben: Die Rolling Stones der späten 60er klingen ebenso an wie Led Zeppelin, Bob Dylan oder Roger Chapman mit Family, nachzuhören auf ihrem Longplayer „Buckle In The Bible Belt“.

Mit solchen Größen kann diese Band wegen ihres unerschöpflichen Outputs und ihren poetischen Texten schon verglichen werden. Zu Recht, wie ich meine, der fast prähistorische und biblische Song nachfolgend ist Beweis genug.

Ha Ha Tonka – St. Nick On The Fourth In A Fervor


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: