Voller Bonmots

22. September 2008 | Von | Kategorie: Dance und Electronic | 3.346 mal gelesen

Wenn aller Ballast hinter einem liegt, läuft es sich wie auf Wolken. Hayden Thorpe und Ben Little, einst als Duo Fauve unterwegs, haben mit „Limbo, Panto“ ein Album aufgenommen, das so leicht New-Order-mäßig daherkommt, wie eine milde Frühlingsbrise – dabei befinden wir uns auf einem Jahrmarkt. Aufgeräumte, von der changierenden Stimme getragene Song-Miniaturen mit leicht verzerrten Elektrobeats und pointenreichen Texten voller Bonmots – Feingeist in Reinkultur.

Schon seit einiger Zeit gibt es die Platte „Limbo, Panto“ der Wild Beasts. Von vorne bis hinten schwebt der Geist von den Talink Heads durch die flotten, komplizierten, sehr tanzbaren Stücke. Aus den knackigen Gitarrenpop-Hymnen schimmert der Geist David Bowies.

Griffige, geradeaus gehende und doch nicht simple Ohrwürmer sind dabei herausgekommen. Mit dem 9. Stück dieser Platte „Brave Bulging Buoyant Clairvoyants“ im Rücken dürften Wild Beasts Deutschland im Sturm erobern, weil einzigartig und verblüffend eingängig.

Wild Beasts – Brave Bulging Buoyant Clairvoyants


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (1 mal bewertet)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: