Spielereien aus der Kinder- und Elektrobastelkiste

20. April 2009 | Von | Kategorie: Rock | 4.438 mal gelesen

Angespült wird alles, was eine Gitarre halten kann und rebellisch dreinschaut. Angenehmer Nebeneffekt, wenn infolgedessen The Thermals aus Portland (Oregon) wissen wie man Rock dreckig buchstabiert. Auf dem neuen Album „Now We Can See“ hauen Sänger und Gitarrist Hutch Harris, Basserin Kathy Foster und Schlagzeuger Westin Glass uns 11 schrammelige Lo-Fi-Kracher so zackig um die Ohren, dass es eine Freude und die perfekte Musik für den Frühling ist.

Wobei das Instrumentarium aus einem üblichen Rockband-Line-up plus Spielereien aus der Kinder- und Elektrobastelkiste besteht. Eingesetzt wird dies alles mit einer unbedarften Fröhlichkeit, die schlichtweg ansteckend wirkt. Eine herzerfrischend rumpelnde und quietschende Popplatte, die ausgesprochen gute Laune macht. Stillstehen? Unmöglich.

The Thermals – Now We Can See

The Thermals
MySpace


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (1 mal bewertet)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: