Der Soundtrack zu Strickabenden, Kuschelsex und Teeabenden

19. Mai 2009 | Von | Kategorie: Pop | 2.913 mal gelesen

Nie war diese Musik in dieser Form so wertvoll wie heute, denn eine Band wie God Help The Girl liefern den Soundtrack zu Strickabenden, Kuschelsex und Teeabenden, dabei präsentiert sich die Welt auf einmal wie mit Weichzeichner-Effekt bearbeitet – unwirklich, schön und irgendwie ein bisschen heiter und freundlich.

Belle And Sebastian-Mastermind Stuart Murdoch hat sein Projekt God Help The Girl abgeschlossen und serviert Nettes und Altbekanntes und auch irgendwie Neues. Ein erstes Album mit neun verschiedenen Gastsängern erscheint Ende Juni und das hinterlässt gewaltige Wirkung. Feen-Pop, Abba-Sound und ein beschwingtes Sing-A-Long blasen einen frischen Wind in die Welt der Musik. Dieses Album wird ungewöhnlich heiter sein, ungelogen! Den ersten Beweis tritt „Come Monday Night“ an.

God Help The Girl – Come Monday Night

God Help The Girl
MySpace


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: