Zum Mitsingen

17. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Rock | 2.446 mal gelesen

Heavy Trash ist das Hobby-Projekt von Blues-Explosion-Gitarrengott Jon Spencer und Matt Verta-Ray. Der Alternative-Großmeister Spencer tobt sich damit in anderen Gefilden aus. Rockabilly ist die Richtung, die auch auf dem neuen Album „Midnight Soul Serenade“ eingeschlagen wird. Allerdings nicht ganz ohne den typischen Punk-Touch. Dennoch bescheinigt die US-Presse dem in Cleveland geborenen Wahl-New-Yorker, wie eine Mixtur aus Elvis, Gene Vincent und Lux Interior (The Cramps) zu jaulen und hat mit diesem Vergleich gar nicht mal so Unrecht.

Sie sehen also aus wie eine waschechte Rockabilly-Band. In einigen Songs surfen sie auf dem Rockbrett, bitten auch mal den Blues herein und experimentieren mit Moog-Synthesizern. Eine nostalgisch machende Prise 50s-Surf-Rock und 60s-Doo-Wop findet sich dann auch in ihrem geschichteten Sound. Der lädt mit geerdeten Songs wie „(Sometimes You Got To Be) Gentle“ zum Mitsingen ein.

Heavy Trash – (Sometimes You Got To Be) Gentle

Heavy Trash
MySpace


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: , ,

Thematisch ähnliche Beiträge: