TOP OF THE BLOGS 2010 FINALE

26. Dezember 2010 | Von | Kategorie: 125 ml | 3.929 mal gelesen

TOP OF THE BLOGS 2010. Das Finale. Das Ergebnis.

Dieses Jahr nahmen an den TOP OF THE BLOGS 43 Blogs teil und es wurden 326 Alben eingereicht. Das Ergebnis nachfolgend, aber auch nachzulesen bei Initiator Martin von Vinyl Galore und komplett in einer XLS-Datei (dort sind unsere Favoriten rot gekennzeichnet):

Nun, das Ergebnis – die Plätze:

01. Arcade Fire – The Suburbs
02. The National – High Violet
03. Get Well Soon – Vexations
04. The Gaslight Anthem – American Slang
05. Two Door Cinema Club – Tourist History
06. Villagers – Becoming a Jackal
07. Jónsi – Go
08. Caribou – Swim
08. Delphic – Acolyte (Durch Punktgleichheit kein Platz 9 vorhanden)
10. Deerhunter – Halcyon Digest

Ebenfalls weit oben mitgespielt haben folgende Album (gemäß der weiteren Reihenfolge): Gisbert zu Knyphausen – Hurra! Hurra! So nicht. // Perfume Genius – Learning // Turbostaat – Das Island Manřver // Foals – Total Life Forever // Hans Unstern – Kratz dich raus // Strange Death Of Liberal England – Drown Your Heart again // These New Puritans – Hidden // Frightened Rabbit – The Winter Of Mixed Drinks // Owen Pallet – Heartland // Sufjan Stevens – The Age of Adz // Slash – Slash // Freelance Whales – Weathervanes // Gonjasufi – A Sufi And A Killer // Best Coast – Crazy For You // Blood Red Shoes – Fire Like This // Her Name Is Calla – The Quiet Lamb // The Dead Weather – Sea Of Cowards // Carl Barât – Carl Barât // The Wave Pictures – Susan Rode the Cyclone // Zola Jesus – Stridulum II.

Unsere liebsten Platten sind unter folgenden Platzierungen zu finden: Platz 79: Woods mit At Echo Lake // Platz 83: Band Of Horses mit Infinite Arms // Platz 126: Murder By Death mit Good Morning, Magpie // Platz 156: Sparrow And The Workshop mit Crystals Fall // Platz 168: Dead Confederate mit Sugar // Platz 209: The Coral mit Butterfly House // Platz 222: Dirty Sweet mit Americam Spiritual // Platz 246: Bigott mit This Is The Beginning Of A Beautiful Friendship // Platz 284 : Murdocks mit Distortionist // und Platz 323: The Strange Boys mit Be Brave.

Vorstellung unserer Platten 2010.
Daraus die 10 besten Songs aus diesen 10 Alben.

Die Teilnehmer der „TOP OF THE BLOGS 2010“ waren (alphabetisch nach Blognamen sortiert): Florian von 3,40 qm, Julia von 49 Suns, Simon von Abbreviated Daylight, Frank von akkordarbeit, Uli von Auf ein neues…, das Team von Auftouren, Tom von blogpartei, Andreas von cimddwc, Peter von Coast is Clear, Eike von Das Klienicum, Carla von Days of Music, Julien von Der Impuls, Julian von die kopfhoerer, Alexander von freeQnet, das Team von Hey Tube, Juliane von I lost my panties in the moshpit!, das Team von Indielikat, Zloty, Daniel und Axel von Jahrgangsgeräusche, das Team von jmc – Das OnlineMagazin, Jenni von Jottpunkt, Stefanie von klangmuster, Christoph, Oliver und Julius von Konzerttagebuch, das Team von LAXmag, Katharina von LEISE/laut, das Team von Lie in the Sound, Oli von Life’s a bitch and life’s a beach, Ingo von Mein Blog ist meine Burg, Sebastian von musikgraph, Sebastian von My Life in Reverse, Nico von nicorola, Markus von Nummer Neun, das Team von Platten vor Gericht, Olaf von Postpunk, Frank von Pretty Paracetamol, Dani von Reling sichern, das Team von Rock Fucker Rock, Michael von Smĺstad Music Blog, Uwe von Soulguru, Robert von Spontis, Janina von SÜSS WAR GESTERN, das Team von The Death Cat, Martin von Vinyl Galore und Ariane, Matthias, Chiara und Martin von White Tapes.


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: