Wann den Steuerknüppel herumreißen, wann aufs Gaspedal drücken und wann zur Vollbremsung ansetzen, bleibt unvorhersehbar

14. Januar 2010 | Von | Kategorie: Alternative | 1.192 mal gelesen

Nährboden für außergewöhnliche Musik aus England sind oft schon heruntergekommene Industriestandorte und konservative Nester gewesen. The Northwestern kommen aus so einem Nest.

Die Band hat dagegen mehr zu bieten: musikalisch außergewöhnlich, vielschichtig und komplex. Die neue EP „Ghostrock“ beginnt, wo Radiohead aufhören, Rock und Elektronik zu Songmonumenten zu verschrauben. Auf Brit-Pop im düsteren Stimmungstief folgen bissige, kleine Rock-Monster und Ausflüge in die Welt des Ambient. Wann The Northwestern aber den Steuerknüppel herumreißen, wann sie aufs Gaspedal drücken und wann sie zur Vollbremsung ansetzen, bleibt unvorhersehbar – so wie die Kapelle Hope Of The States, die sich vor über drei Jahren trennte und deren Nachfolger sich in The Northwestern wiederfindet.

The Northwestern – What Did I Do

MySpace


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: