Die Melodien glitzern wie Perlen in einem Schrotthaufen

2. September 2011 | Von | Kategorie: Pop | 1.435 mal gelesen

„Way Out Way Out“, das neue und erste Werk, eine EP des Quintetts Tuesday Glass aus Los Angeles und die kommen wie Teenager daher: rastlos und emotional getrieben, unvorhersehbar und ein bisschen beängstigend, frisch und einfach richtig.

Tuesday Glass, als wären sie 13 Jahre alt geworden, hört man ihnen das auch ein bisschen an. Kantig sind die Gitarren. Punkig, rotzig, dabei poppig und emotional. Groovende Rhythmen, schräge Gitarren- und seltsame Orgelparts – diese fünf Musiker verbindet Power mit dem Intellekt von High-School-Studenten und dem Charme der Cardigans, denn die Melodien glitzern wie Perlen in einem Schrotthaufen. Das zeigt auch die erste Single „Franklin“, die nicht von der EP ist.

Tuesday Glass – Franklin

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: