Bewusstseinserweiternd

22. September 2011 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 1.791 mal gelesen

Die Jacuzzi Boys sind liebenswürdige, hoch gebildete, hyperaktive und kreative Menschen. Nur wenn sie Songs schreiben und Platten aufnehmen, werden sie etwas drollig. Dann läuft das Trio in eine geheimnisvolle Parallelwelt über, in der merkwürdige Dinge zu hören sind. Verrückte Texte aus und fernab des Lebens. Sounds, die einen mit ihrer Psychedelic, Opulenz, dem nostalgischen Pop, der eher kitschige Varianten des Rock’n’Roll und Verschrobenheit schlichtweg mitreißen.

Ganz, ganz große Platte, das neue Album „Glazin'“, denn hier laufen die irrlichternden Neo-Psychedeliker zu ganz, ganz großer Form auf. So fokussieren sie sich auf Songs, die sie selbst als albtraumhaft, nostalgisch, ekstatisch, melodisch und bewusstseinserweiternd bezeichnen – alles wurde rau und originalgetreu auf 60s-Sound produziert.

Jacuzzi Boys – Glazin‘

Jacuzzi Boys
MySpace
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: