Genre-Geschnetzeltes

7. Februar 2012 | Von | Kategorie: Rock | 2.186 mal gelesen

Zwei schlaksige junge Typen, Rob und Alexis, hauen uns als Wet Nuns mit Schlagzeug und Gitarre ihre raue Version des Rock’n’Roll um die Ohren, klingen dabei herrlich meschugge und v÷llig Řberdreht. Dass die beiden nur zu zweit sind, mag man oft kaum glauben, denn wenn das britische Duo aus Sheffield die Gitarren kreischen lńsst, gibt’s Genre-Geschnetzeltes: Death-Blues trifft auf Garage-Punk und Stoner-Rock.

Tatsńchlich sind Geschwindigkeit und Lautstńrke wesentliche Komponenten ihres r÷hrenden Sounds, der dabei jedoch nichts an seinen Ohrwurm-Qualitńten einbŘ▀t, so die erste Single „Heavens Below“, die durch ihren einwandfreien Mitgr÷lcharakter besticht und es in sich hat. Jemand sollte Zwangsjacken parat halten – oder eine Flasche feinsten britischen Whiskey dazu servieren.

Wet Nuns – Heavens Below

Wet Nuns
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: , ,

Thematisch ńhnliche Beitrńge: