Ein schönes Stück Unterhaltung

9. Februar 2012 | Von | Kategorie: Beat, Pop | 2.448 mal gelesen

The Wrong Words machen mit zappeligen Rhythmen und losgelösten Gitarren dort weiter, wo Nick Lowe und XTC aufhörten. Mit der Single „What Went Wrong“ und dem selbstbetitelten Debüt-Album. Das Trio aus San Francisco überzeugt mit einem ausgereiftem Werk, auch wenn die Single dort nicht vetreten ist.

Die vielen Facetten der drei erdigen Musiker bekommen dem Album gut. Der Sänger Josh Miller ist mit viel positiver Energie zur Sache gegangen, und das ist zu hören. Gitarrelastige Stücke, der legendäre Merseybeat erklingt, andere Songs haben Soul, bestechen durch kernigen Pop oder verzaubern mit einem Hauch Exotik. The Wrong Words versuchen gar nicht besonders modern zu klingen und haben doch damit ein schönes Stück Unterhaltung geschaffen.

The Wrong Words – What Went Wrong

The Wrong Words – Wrong Again

MySpace
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: