Musik um der Musik Willen

29. März 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Folkrock | 1,077 mal gelesen

Skinny Lister nennt sich eine fünfköpfige Band aus London und debütiert als Familien-Kollektiv mit der ersten Single. Die trägt den Titel “Plough & Orion / If The Gaff Don’t Let Us Down”.

Die Musik klingt ganz und gar wie eine Aufforderung: zum Tanzen, zum Mitsingen, zum Glücklichsein und zum Saufen. Aber dem Sound wohnt die vergnügte Dringlichkeit einer Band inne, die Musik um der Musik Willen macht. Im Falle der Skinny Lister besteht das Instrumentarium aus einem üblichen Folkband-Line-up plus Spielereien aus der Kinder- und Alt-Instrumentenkiste. Eingesetzt wird dies alles mit einer unbedarften Fröhlichkeit, die schlichtweg ansteckend wirkt. Dazu trifft aufgedrehter Gesang auf schräges Kinderpiano und schrammelige Gitarren.

Selbstredend ist dies alles in einer Art und Weise produziert, die an Arcade Fire, Los Campesinos! und irischem Liedgut erinnert: Es rumpelt und scheppert und bringt gerade deswegen so viel Spaß. Rauer, froher, feiner englischer Folkrock, mit viel Chuzpe und noch mehr Zitierfreude aufgenommen – so kann das erste Album kommen.

Skinny Lister – If The Gaff Don’t Let Us Down


Skinny Lister
MySpace
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: