Whiskey für die Ohren

25. April 2012 | Von | Kategorie: Weltmusik | 2.160 mal gelesen

Die Whiskey Folk Ramblers sind Whiskey für die Ohren und eine Band, die traditionellen Klängen einen anarchistischen Touch gibt. Deren nur als atemberaubend zu bezeichnendes zweites Werk „…And There Are Devils““ aus 2010 jagt den Punk durch fremde Genres. Kein Ort, kein Stil, der bei der Gruppe um Sänger Tyler Rougeux nicht besucht wird: Punk, Klezmer, Jazz, Folk und Rock ’n‘ Roll – alles absorbieren die Whiskey Folk Ramblers aus Texas und fügen es zu einem so nie gehörten, extrem unkonventionellen Klang-Bastard voller Überraschungen zusammen

Whiskey Folk Ramblers – Gambling Preacher and His Daughter

Whiskey Folk Ramblers
MySpace
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: