Schwermütiger Nebel

10. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Pop | 1.354 mal gelesen

Prägend ist die Stimme von Susie Smillie, die einen schwermütigen Nebel verbreitet, durch den sich die Melodien schleppen. So ist der abgedunkelte Dream-Pop ihrer Band Olympic Swimmers ist sicher keine heitere Angelegenheit, aber atmosphärische Musik ist das allemal.

Die zehn Songs des Debütalbums „No Flags Will Fly“ erzählen Geschichten, deren Ursprung in der faszinierenden Einöde Schottlands liegt. Sie sind aber genauso wenig provinziell wie die Musik. Sie erzeugen einerseits eine warme, freundliche Atmosphäre, anderseits wirkt ihr Sound immer leicht spröde, kauzig und verspielt. Nahezu jeder Song hat einen morbiden Anstrich. Trotzdem ist „No Flags Will Fly“ wunderbarer Gitarren-Dream-Pop mit einer Prise traditioneller Klänge.

Olympic Swimmers – Knots

Olympic Swimmers
MySpace
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: