Grandioser Irrsinn

17. April 2013 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 1.517 mal gelesen

Na klar, Klauen gehört im Pop dazu, das ewige Braten in der Zitatehölle. Doch diese Jungs hier gehören zu den allerschlimmsten: The Merrylees aus Schottland – eine wirklich furiose Truppe, die es sich in den Kopf gesetzt hat, alles, aber auch wirklich alles zu wilder Popmusik der 60er und 70er zu machen, was ihnen in den Sinn kommt. Und es ist fast tatsächlich so: Die Merrylees-Variante emanzipiert sich vom manch bekannten Referenzwerk und wird selbst zum Original.

Und mag sich ihr Gitarrenspiel auch auf wenige, meist einfache Griffe beschränken, der Anschlag nicht immer perfekt gelingen: Das Publikum wird den Fünfer aus Edingburgh/Glasgow feiern. Weil mit dieser Musik eine Reduktion auf das Wesentliche einhergeht, eine Wahrhaftigkeit aufklingt, die selten geworden ist im Musikgeschäft.

Eine charmante Mischung aus Country und Western, Psychedelic und Pop. So ist dieser grandiose Irrsinn auf erster Single „For You/The Coroner“ nachzuhören.

The Merrylees – For You

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: