Nicht immer leicht verdauliche Schmachtfetzen

9. Juli 2013 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.188 mal gelesen

Die Musik der Band The Features macht ebenso viel Laune wie ihr Name. Das liegt nicht zuletzt an der versierten Poeten-Stimme des Sängers Matthew Pelham. Und die Musik der Band erinnert zuweilen an Elvis Costello oder Ray Davies, die rockigen Stücke steigern sich bis zum wilden Alternative-Rock.

Erstaunlich ist wieder die musikalische Reife der ausdrucksstarken Band aus Nashville bzw. Sparta, Tennessee, die traumwandlerisch zwischen Pop, sanftem und flotten Rock, zwischen Balladen und symphonischen Midtempo-Hymnen schwebt und überrascht mit gut gezuckerten, nicht immer leicht verdaulichen Schmachtfetzen und elegant geschnittenen Nummern. Alles in allem kann man das vierte, selbstbetitelte Studio-Album als geglückt bezeichen!

The Features – This Disorder

The Features
MySpace
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: