Ton gewordener Whiskey

15. November 2013 | Von | Kategorie: Rock | 1.265 mal gelesen

Nein, The Mighty Stef sind Iren und wie Amerikaner und Engländer anders mit Musik sozialisiert worden. So haben sie keine Probleme, funkelnde Gitarren-Hymnen unter dem Schotter zu entdecken, Brüche und Schrullen in den griffigen und stampfenden Songs zu lieben und schwergewichtige Texte zu akzeptieren.

Mit seinen sägenden Gitarren, fiebrigen Feedbacks und unheilvollen Keyboard-Soundkulissen klingt das auf dem Vorläufer des zu erwartenden Albums allerdings nicht wie immer – aber ob man das akzeptieren wird? Wie ungerecht, wie ich finde, denn das Quartett aus Dublin macht auf der EP „Iveagh Flat“ das, was es schon immer tat: sehr melodienverliebte, zeitlose und packende Gitarren-Songs schreiben, die durch den Tag träumen und Alltagsgeschichten erzählen. Hinzu kommt die prächtige Stimme des Namensgebers Stefan Murphy, die Ton gewordener Whiskey ist.

The Mighty Stef – Vampire, Hold Me Tight

The Mighty Stef
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: