Grobmotoriker

28. Januar 2014 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 1.136 mal gelesen

In die 80er gehören Bands wie The Pastels, My Bloody Valentine oder Galaxie 500. Für alle, an denen diese Genies des Shoegazing und Gitarren-Noise vorbeigingen, gibt es jetzt The New Tigers. Dabei sind die New Tigers eher Grobmotoriker, denn sie kommen aus Turku in Finnland und dort wird oft schräge metallische Musik fabriziert.

Das Quartett brettert auf dem zweiten Album „The Badger“ gradlinig auf hartem Fuzzy-Popuntergrund. Im Rucksack reichlich Melodien. Der Vierer nimmt sich nämlich Zeit und gibt seinen Liedern Raum und lässt Melodien schweben, Gitarren verhallen, den Sänger mitunter hauchen. Der Schönklang steht in der Mitte und drum herum ist Weite. Das passt.

The New Tigers – Secondary City

The New Tigers
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: