Sturheit

17. Februar 2014 | Von | Kategorie: Rock | 1.202 mal gelesen

Gerade ihre Sturheit möchte man den beiden Kumpels von der Band Of Skulls, Gitarrist und Sänger Russell Marsden und Drummer Matt Hayward, die schon seit ihrer Kindheit zusammen im Sandkasten spielten, hoch anrechnen. Zusammen mit Sängerin Emma Richardson am Bass machen die Briten aus Southhampton, was sie lieben – und was sie ganz fabelhaft beherrschen: Lauten, rumpelnden, grandiosen und handfestem Bluesrock. Dem man anhört, dass sie ihn am Anfang ihrer Karriere bevorzugt in Bars und Clubs spielten, wobei der martialische Bandname einfach von einem Wandgemälde in ihrem Lieblingsclub stammt.

Das neue und dritte Album „Himalayan“, erscheint nach einer zweijährigen Pause Anfang 2014, ist ein großes, lautes, ungemein vitales Stück Bluesrock, das die Position dieser Band deutlich markiert. Zudem gibt es bei iTunes zusätzlich den exclusiven Track „Be Mine“.

Band Of Skulls – Be Mine

Band Of Skulls – Asleep At The Wheel

Band Of Skulls
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: