Tänzeln mit viel Charme

25. August 2014 | Von | Kategorie: Rock | 889 mal gelesen

The Bixby Knolls aus Los Angeles starteten bereits 2009 ihr Projekt, das mit dem erst jetzt veröffentlichten Debütalbum „Near & Undear“ sehr fokussiert und sehr melodiös klingt. So zirkuliert das Quartett zwischen Brit-Pop, Garage, Rock und Soul.

Ohne Kitsch kann die Band allerdings nicht, aber den bekommen sie unnachahmlich hin – verschwurbelt und komplex. Die Bixby Knolls tänzeln mit viel Charme auf dem schmalen Grat zwischen ernsthaftem Pop, kindlicher Verspieltheit und 1960er Motown-Mucke.

The Bixby Knolls – Runnin‘ and Runnin‘

The Bixby Knolls – Through The Cracks

The Bixby Knolls
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: