Ärmel hochgekrempelt

1. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.170 mal gelesen

Waylon Speed haben’s wieder getan, Ärmel hochgekrempelt und Album Nummer zwei „Kin“ herausgebracht: Offenbar völlig mühelos hat die Country-Rock-Combo aus Burlington, Vermont, elf Songs aus dem Ärmel geschüttelt.

Als Referenz für den rumpeligen Countryrock bietet sich die Ästethik eines Waylon Jennings-meets-Motörhead an, doch das Quartett ist weitergereift, legt seine Songs ambitioniert an: größere Tiefe bei gleicher Originalität und hohem Spaßfaktor – inszeniert mit gewohnt kraftvollen Country-Rock- und Southern-Gitarren.

Waylon Speed – Until It All Ends

Waylon Speed
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: