Eine Brise Melodieseligkeit in die Ohren pusten

13. Februar 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.265 mal gelesen

Die fŘnfk÷pfige Band Goodnight Lenin pustet uns eine Brise Melodieseligkeit in die Ohren. Trńumerisch, majestńtisch sch÷n, bittersŘ▀ und intim klingen die von West-Coast-Elementen touchierten Americana-Folk-Songs, die immer wieder angebrachten Vergleichen mit Neil Young, Jonathan Wilson, Phosphorescent oder Wilco standhalten.

Um die Atmosphńre ihrer fragilen Songs noch zu steigern, brauchte die britische Band fŘr Aufnahmen zum DebŘtalbum „In The Fullness Of Time“ ganze zwei Jahre. Es gibt nicht wenige Momente auf diesem Werk, da klingen Goodnight Lenin, als wńren Crosby, Stills, Nash and Young wieder auferstanden, nicht zuletzt wegen der zwei Coverversionen.

Goodnight Lenin – You Were Always Waiting

Goodnight Lenin
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ńhnliche Beitrńge: