Selbst für ungeschulte Ohren

24. Juni 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.316 mal gelesen

The Tamborines mixen aus staubfreiem Retro-Sound, Einflüssen wie The Jesus And Mary Chain und The Byrds einen bunten Pop-Cocktail. „Sea Of Murmur“ heißt das neueste Werk, das vor Lo-Fi, Shoegaze, Noise-Pop, Melodien und Beat nur so überquillt und schießt nicht an den Erwartungshaltungen vorbei.

Hier haben wir es mit der Schnittmenge aus Naivität und Melancholie zu tun, trotzdem ist es ein sehr modernes Album geworden. Kein Wunder, macht das Londoner Duo Henrique Laurindo und Lulu Grave mit seinem Sound á la Noise-Pop doch alles richtig, auch wenn es ziemlich einfache Kost ist – selbst für ungeschulte Ohren. Aber „Sea Of Murmur“ ist ein feines Album geworden.

The Tamborines – Another Day

The Tamborines
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: