Begnadete Langfinger

19. Januar 2016 | Von | Kategorie: Rock | 1.740 mal gelesen

Mike MacKey singt seinen eigenen Blues, seinen Dirt-Blues. Der Kanadier aus Ottawa agiert unter dem Namen Kings Of Lowertown. Als homogene Einheit mit seinen Mitmusikern pflügt der gute Mann durch amerikanischen Rock, Blues und Folk.

Auf der neuen EP „Nowhere Road“ mit drei Songs, wobei kein Song dem anderen gleicht, zeigt sich das Kings Of Lowertown begnadete Langfinger sind, ihre Art Kleptomanie macht einfach Spaß. Zwar kann man das Ganze fast nie ernst nehmen, eine Herzensangelegenheit ist es allemal. Verspielt und unbeschwert, so als ob man auf einem Sattel durch die Prärie reitet.

Kings Of Lowertown – Nowhere Road

Es gibt keine Links


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: