Licht und Luft

21. Januar 2016 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 1.821 mal gelesen

Ein erfrischender Pop-Sturm fegt durch die neue Single von den Liverpooler Mono Sideboards. Wie weggeblasen ist ein Großteil der dunklen Wolken, aus denen es einst Schwermut und Nachdenklichkeit regnete („For Laura, For The Morning“). Wo sonst dunkle Melacholie Räume besetzten und verdichteten, da gibt es nun Licht und Luft.

Mastermind Frank Lamb und seine Musikanten nutzen diese freiwillige Askese der Arrangements, um den Rhythmen, Melodien und der so wunderbaren Stimme der Sängerin freien Lauf zu lassen. Also, statt musikalisch in Dunkelkammern zu versinken, klingt der Song-Kleinod so, als würde er eine ausgelassene Party feiern – folkig, rockig und melodieversessen.

Mono Sideboards – Time Goes Backwards For Frank

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: