Schläfrig beschwingt wie Blätter im Wind

28. Januar 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.619 mal gelesen

Losgelöst von Szenen und Trends serviert Robert Forster nahezu perfekt arrangierte, zeitlose wie poetische Gitarren-Songs. Auf seinem neuen Album „Songs To Play“ hat der Australier aus Brisbane – einst Mitglied der famosen Go-Betweens – den Sound kaum nennenswert verändert.

Aber sein Antrieb ist die Suche nach dem perfekten Song, nach der Leichtigkeit in seinen Liedern. Und Forster gibt sich als Songschreiber in Hochform, begleitet von einer brillanten Band, die ihnen federnde, fast fröhliche und sonnendurchflutete Melodien zuspielt – mit dem Alter kommt die Weisheit. Das sind herzöffnende Melodien mit einer schlichten Schönheit, schläfrig beschwingt wie Blätter im Wind.

Robert Forster – Let Me Imagine You

Robert Forster
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: , ,

Thematisch ähnliche Beiträge: