Immer anders, nie vorhersehbar

21. Juli 2016 | Von | Kategorie: Rock | 966 mal gelesen

Die Band The Anti-Job um Sńngerin Amanda Jones passt in keine Kategorie, zum GlŘck. Irgendwo zwischen Alternative und Rock, mit ein bisschen Avantgarde und Psychedelic, oder besser Surrealist Rock, wie es das Trio aus Los Angeles selbst nennt.

Der Sound ist ein regelrechter Mischmasch, aber auch eine teils hinrei▀ende Synthese, denn „As A Place“, die neue EP, ist eine echte Entdeckung. So sind die drei Songs durchaus poptauglich, aber eben nicht nur, immer anders, nie vorhersehbar. Optimistisch hingegen klingt der Opener „Someone Else Inside You“, ein sch÷ner Popsong, der sich sofort im Ohr festsetzt.

The Anti-Job – Someone Else Inside You

The Anti-Job
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ńhnliche Beitrńge: