Eine entspannte, introvertierte Richtung

9. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 959 mal gelesen

Singer und Songwriter Troels Jorgensen, Namensgeber und Mastermind der Band TJ & The Reasons To Live, serviert verschrobenen Folk und wirkt wie eine Mischung aus Poet und Hippie. Seine Folkpop-Songs nuschelt er mit seidiger Stimme. Ein Vergleich mit Musikern wie Kurt Vile oder Blitzen Trapper könnte man wählen, doch Jorgensen hat es geschafft, seinen eigenen Sound zu kreieren, seine eigenen Geschichten zu erzählen.

Überhaupt verfolgt die vierköpfige Band aus Kopenhagen musikalisch eine entspannte, introvertierte Richtung: versponnene Gitarrenlinien, vertrippte Melodien, zurückgelehnter Gesang. Die richtige Musik, um am Kamin ein Glas Rotwein zu trinken und das Debütalbum „My Mind“ zu hören. Gemächlich und ruhig geht es zu – aber auch etwas abgedreht, wenn die Band ins Psychedelische abdriftet.

TJ & The Reasons To Live – Follow You

TJ & The Reasons To Live – My Mind (Audio)

TJ & The Reasons To Live
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: , ,

Thematisch ähnliche Beiträge: