Kompromisslos kantiges Garagen-Getöse

21. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Rock | 937 mal gelesen

Die Band Creepy Karpis aus dem niederländischen Groningen kommt mit rauem, kompromisslos kantigem Garagen-Getöse daher. Es poltert und knackt und kocht, dass sich vergleichbare Bands wie handzahme Miezekätzchen anhören.

So wird die Single „Osiris“ so unprätentiös rausgerotzt wie eine Hand voll Schnodder. Jetzt debütierten die Holländer mit ihrer ersten EP „Oh So Happy“. Zu entdecken gibt es einen kunterbunten Haufen aufbrausender Garage-, Surf-, Punk-, Psychedelic- und Rock-Songs – alles mit Lo-Fi-Charme garniert.

Creepy Karpis – Osiris

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: