Stets in kreativer Bewegung

8. Februar 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 255 mal gelesen

Manche Musiker können sich einfach nicht so richtig zwischen Psychedelic und Pop entscheiden. Sie schwimmen zwischen den Welten. Bei der kanadischen Band Future States ist das so. Die Band aus Montreal bzw. Ottawa experimentiert mit unterschiedlichen Sounds und bleibt damit stets in kreativer Bewegung. Ist vielleicht ganz gut, dass sich die Future States nicht festlegen. So überraschen sie auf dem Debütalbum „Casual Listener“ immer wieder auf angenehme Weise.

Dabei heraus kommt eine vielschichtige, mythisch-geheimnisvolle Klangstruktur der experimentellen Art, wie eine Unterwasserwelt etwa. Insgesamt ist es eine furiose Mischung aus Garagen-Space-Rock`n`Roll-, Wah-Wah-Exzessen, Psychedelic-Wahn und Hippie-Harmonien. Das ist ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber zugleich auch herrlich!

Future States – Sudo Su

Future States
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: