Eine schmutzige Testosteron-Messe

15. März 2017 | Von | Kategorie: Hard Rock, Metal, Psychedelic | 284 mal gelesen

Die Songs der britischen Band Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs sind geprägt vom Sound der Rock-Legenden Black Sabbath, vom Krautrock und der Wirkung halluzinogener Substanzen. Seit der Single „The Wizard And The Seven Swines“ von 2013 herrschte aber Stille.

Nun meldet sich die fünfköpfige Band aus Newcastle mit dem Album „Feed The Rats“ zurück. Das zum Teil ausufernd lange Material zwischen Stoner-Rock-Riffing, Progressive-Ausflügen und psychedelischen Metal-Anleihen erinnert auch stark an die frühen Monster Magnet. Die Gitarren grollen dazu das alte Lied von Trotz und Delirium. „Feed The Rats“: Eine schmutzige Testosteron-Messe, die Nichtrauchern Lust auf Nikotin macht.

Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs – Sweet Relief

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: , ,

Thematisch ähnliche Beiträge: