Wut ist ein guter Ratgeber

15. Mai 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Rock | 148 mal gelesen

Wut ist ein guter Ratgeber. Deswegen lassen Heads Off die Wut auch in ihre Musik einfließen. Schön singen? Warum, wenn man schreien, grummeln und zetern kann. Und das Trio aus Sheffield ist unbeirrbar und unberechenbar, was sich auf dem Debütalbum „Ad Absurdum“ zeigt. Da walzen sich die drei Herren durchs Unterholz des Indierocks, stoisch und unaufhaltsam wie eine alte Dieselmaschine und haben mit trendresistenter Dickköpfigkeit einen einzigartigen Sound entwickelt und dieses geniale Album aus der Hüfte geschossen.

Eine extrascharfe Grunge-Gitarre fräst durch die Songs, Bläsersätze wie zu guten Ska-Zeiten, Punk, Psychedelic und Alternative-Rock wird groß geschrieben. Das alles klingt so dermaßen altbacken, dass man sagen könnte: Achtung, Retro! Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Die ganze ist: Heads Off sind jung und neu und heiß und werden mit ihrem Punk-Pop die Welt erobern.

Heads Off – Hey You

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: