Rückwärts orientiert

31. August 2017 | Von | Kategorie: Rock | 156 mal gelesen

BlackWaters aus Guildford sind rückwärts orientiert und klingen traditionell. Mehrere Singles hat die Gruppe bislang veröffentlicht, die ungeniert und gekonnt mit Einflüssen wie Dead Kennedys, Fidlar, The Clash und die Ramones spielen. Monotoner Gesang, Schreianfälle, ein schroffer Sound und Nihilismus lassen eine intensive Musikphase wieder aufleben.

Das Gesamtwerk, sowie auch die neue Single „Let The Good Times Roll/Love Is A Future Computer (Try Another Way)“, ist ein wilder, rumpelnder Rausch, eine Sammlung von treibenden Zweieinhalb-Minuten-Perlen voller Energie. Den Briten gelingt hier ein vollendeter Spagat, denn diese Musik klingt alt und neu im gleichen Moment: alt und neu, weil sie das Beste aus der Vergangenheit, Bierpunk-Nummern, mit dem Sound von heutigen Retro-Bands verzwirbeln.

BlackWaters – Let The Good Times Roll

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: