Da schließt sich auf hübsche Weise ein Kreis

26. September 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 171 mal gelesen

Die verhaltenen Songs von The Wicked Whispers traben durch ein psychedelisches Sound-Szenario zwischen Echo And The Bunnymen und The Stairs, angereichert mit skurrilen Geräuschen. Psychedelic, Hippie-Rock, 60s-Pop, Schräges und Sanftes, alles zusammen: gezuckerte Stücke, die gerne auch mal ausfransen. Pop wird zu Kunst in der Musik der fünfköpfigen britischen Band.

Doch diese sachten, wiegenden Melodiebögen, so auch die neue Single „Ripples Through Time“ – irgendwie kommen die einem bekannt vor! Die perlenden Orgelklänge, der hüpfende Rhythmus. Das klingt alles ein bisschen nach den Beatles, die ja bekanntlich auch aus Liverpool stammen – da schließt sich auf hübsche Weise ein Kreis.

The Wicked Whispers – Ripples Through Time

The Wicked Whispers
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: