Schlaf gut

4. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Pop, Rock | 140 mal gelesen

Die Musik von der Band Sleep Good um Frontman Will Patterson ist in der klassischem Electro-Akustik angesiedelt, streift kurz Film-Musik-Gefilde und führt dann in die Mischbereiche von analogen Akustik-Pop. Ob akustische Improvisationsfreude oder Technikbeherrschung von Electro-Ambient-Klanggebilden – die fünf Texaner aus Austin können’s.

Und die können eine ganze Reihe von Instrumenten spielen. Dazu gehören neben den Favoriten, die 12-String-Akustik-Gitarre, auch Schlagzeug, Bass, Percussion und E-Gitarre. Am heimischsten aber, so zumindest der Eindruck, fühlt die Band sich am Synthesizer, in den fast klassischen Dream-Pop-Nummern. Ein vielschichtiges Schlaf-gut-Bild, dass das Quintett mit dem neuen Album „Boehemian Grove“ abgibt.

Sleep Good – Somewhere

Sleep Good
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: