Atmosphärisch, leicht schläfrig

6. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Psychedelic | 145 mal gelesen

Den vier Musikern von The Midnight Sol gelingt eine leichtfüssige Mixtur aus verdrogtem Rock, der tief in die Genres Psychedelic und auch etwas Blues eintaucht. Beeinflusst von The Warlocks, BRMC, Spiritualized, The Dolly Rocker Movement, Brian Jonestown Massacre und Spacemen 3 kombinieren die Australier aus Melbourne so atmosphärische, leicht schläfrige Psychedelic-Tracks, auf deren Schönheit immer ein Schatten zu liegen scheint.

In ihrem Heimstudio baute die Band dafür eine Fülle von Soundskulpturen zusammen. Den finalen Glanz erhielt ihr jüngst veröffentlichte EP „Singing Sun“.

The Midnight Sol – Singing Sun

Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (1 mal bewertet)


Tags:

Thematisch ähnliche Beiträge: