Buntes Spektakel

30. November 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Psychedelic, Rock | 182 mal gelesen

Man darf ein buntes Spektakel erwarten, wenn die Groove-Psych-Space-Rocker Electric Eye Songs mit so drolligen Titeln wie „Sometimes You Got To Jump To Lift Your Feet“ oder „Rock På Norska“ von ihrem Zweitwerk anstimmen.

„From The Poisonous Tree“ heißt es, dieses von Indien und durch den Space-Rock der späten 1970er beeinflusste Werk – es ist ein wirklich schräger und vor allem wunderbar unhipper Drone-Kraut-Sound mit kosmischen Klängen, den uns die vier Norweger aus Bergen hier biete, die in der Tradition von Pink Floyds „Live At Pompeii“ oder Flaming Lips „The Embryonic“ stehen.

Electric Eye – Invisible Prison

Electric Eye
Facebook


1 Stern-Bewertung des Artikels/Videos2 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos3 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos4 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos5 Sterne-Bewertung des Artikels/Videos (Keine Bewertung)


Tags: ,

Thematisch ähnliche Beiträge: